Testmöglichkeiten am Flughafen

Viele Zielländer verlangen derzeit einen negativen Corona-Test. Aufgrund der hohen Nachfrage können bei den Testcentern am Flughafen Wartezeiten entstehen. Bitte kümmern Sie sich frühzeitig darum, lassen Sie sich möglichst am Vortag schon testen und kommen Sie am Abflugtag getestet zum Flughafen. Die Testcenter stehen auch Personen zur Verfügung, die z.B. für einen Restaurant-, Event- oder Fitnessbesuch in der Schweiz einen negativen Corona-Test vorweisen müssen. Folgende Testmöglichkeiten gibt es am Flughafen Zürich:

Corona-Massnahmen am Flughafen

Um Reisenden, Mitarbeitenden und Besucherinnen und Besuchern den bestmöglichen Schutz zu gewähren, gelten am Flughafen Zürich aufgrund des Coronavirus verschiedene Hygiene- und Schutzmassnahmen.

Zertifikatspflicht

Aufgrund eines Bundesratsbeschlusses gilt in den Restaurants und Bars am Flughafen Zürich eine Zertifikatspflicht (2G). Ausgenommen sind sämtliche Aussenterrassen, Take Away sowie die Restaurants und Bars im Transitbereich.

Corona-Zertifikat

Für den Zutritt zu den meisten öffentlich zugänglichen Einrichtungen benötigen Sie ein COVID-Zertifikat - teilweise gilt 2G (geimpft oder genesen). Sie haben ein gültiges COVID-Zertifikat der EU (EU-DCC)? Dieses ist in der Schweiz gültig. Sie sind im Ausland geimpft oder genesen und haben kein EU-DCC? Beantragen Sie ein Schweizer COVID-Zertifikat. Sie finden alle Informationen hier:

 

 

Reisen

Derzeit gelten für Reisende je nach Destination unterschiedliche Bestimmungen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Airline oder Ihrem Reisebüro über die aktuell geltenden Massnahmen. Informationen zum Reisen am Flughafen Zürich finden Sie hier:

Services

Aufgrund des Coronavirus gelten für verschiedene Services am Flughafen Zürich derzeit unterschiedliche Regeln und Öffnungszeiten.

Corona Massnahmen

BAG Infoline

  • +41 58 463 00 00
  • bag-coronavirus.ch