30
Juni
2021
|
10:46
Europe/Amsterdam

Charity Wasser: Mineralwasser für einen guten Zweck

Zusammenfassung

Das in den von Dufry betriebenen Duty Free Geschäften am Flughafen Zürich verkaufte Zürich Duty Free Mineralwasser dient gleichzeitig einem guten Zweck. Pro verkaufte Flasche Mineralwasser werden 50 Rappen an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Charity Water

Der Erlös der Sammelaktion wurde in Form eines Schecks von CHF 167’676 durch Isabell Joos (Manager Retail Airside, Flughafen Zürich AG), Isabel Zarza (Dufry COO Central & North Europe, Russia and Africa), Michael Bruderer (Dufry Operations General Manager Zurich Airport), Lorenz Asch (Dufry Country Commercial Category Manager) und Renzo Radice, Dufry Global Head Corporate Communication & Public Affairs) an Oliver Sack (Geschäftsführer der Eleonorenstiftung) und Eva Lindemann (Fundraiserin der Eleonorenstiftung) übergeben.

Kooperation mit Dufry

Das Projekt «Charity Wasser» wurde 2014 als gemeinsames Projekt der Flughafen Zürich AG und Dufry lanciert. Seitdem wird das Zürich Duty Free Mineralwasser in den Duty Free Stores am Flughafen Zürich für einen guten Zweck verkauft. Für jede zum Preis von CHF 2.50 verkaufte Flasche Mineralwasser, das aus der Adello Quelle in Adelboden gewonnen wird, werden 50 Rappen an eine gemeinnützige Organisation gespendet. Das Kinderspital Zürich ist nach der Schweizer Berghilfe, der Kinder-Spitex Kanton Zürich, Smiling Gecko und Pro Juventute die fünfte Organisation, die von der Flughafen Zürich AG und Dufry in dieser Form unterstützt wird.

Kispi Zürich

Seit Mitte September 2019 bis Ende Mai 2021 wurde das Kinderspital Zürich unterstützt. Das Kispi ist eine gemeinnützige private Institution im Dienst aller Kinder und Jugendlichen. Es ist das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Seine rund 2300 engagierten Mitarbeitenden sind dem Wohl der jährlich über 100'000 jungen Patientinnen und Patienten vom ersten Lebenstag bis zum 18. Lebensjahr verpflichtet.

Kinderhilfe Sternschnuppe (neuer Partner)

Seit Juni 2021 wird die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe unterstützt. Seit 1993 bringt die Schweizer Non-Profit-Organisation Freude und Abwechslung in das Leben von Kindern und Jugendlichen, die mit einer Krankheit oder Behinderung leben. Sie erfüllt den innigsten Herzenswunsch des Kindes und schenkt der ganzen Familie abwechslungsreiche Ausflüge und unbeschwerte Freizeitaktivitäten.

Media Contact