11
August
2021
|
17:40
Europe/Amsterdam

Verkehrszahlen Juli 2021

Zusammenfassung

Im Juli 2021 sind 1'365’394 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 98.3% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Im Vergleich zum Juli 2019 sind die Passagierzahlen im Berichtsmonat um 56.7% niedriger.

Mit Beginn der Sommerferien hat das Passagieraufkommen am Flughafen Zürich deutlich zugenommen. An einzelnen Spitzentagen sind über 65'000 Passagiere über den Flughafen Zürich gereist. Die Reiselust war deutlich zu spüren und der Flughafen Zürich sehr belebt. Das zeigt sich auch in den Verkehrszahlen vom Juli – erstmals seit März 2020 sind über eine Million Passagiere über den Flughafen Zürich gereist.

Die Anzahl Lokalpassagiere lag im Juli 2021 bei 1'036’744. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 23.6% was 320'926 Passagieren entspricht.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 54.7% auf 15’283 Starts oder Landungen. Verglichen mit Juli 2019 fanden 40.7% weniger Flugbewegungen statt. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 116.6 Fluggästen 11.3% über dem Vorjahreswert. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 5.8 Prozentpunkte auf 68.1% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Juli 31’701 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einer Zunahme von 47.3% gegenüber dem Vorjahresmonat. Verglichen mit dem Juli 2019 wurde 15.9% weniger Fracht abgewickelt.