Entdecken Sie die Welt der Schweizer Produkte & Brands

Am Flughafen Zürich - Vor dem Abflug

Aviatik

Auf dem Bänkli von Edelweiss eine Postkarte schreiben

Auf dem Bänkli von Edelweiss eine Postkarte schreiben

Als führende Ferienfluggesellschaft der Schweiz fliegt Edelweiss ihre Gäste zu  über 65 der schönsten Feriendestinationen weltweit. Dabei tragen die Flugzeuge Namen von Schweizer Orten, wo die rare Alpenblume tatsächlich wächst. Dort wird im Anschluss an die Flugzeugtaufe jeweils ein Holzbänkli in Form eines Edelweiss-Flugzeugsitzes aufgestellt, von der aus sich die schöne Aussicht geniessen lässt. Auf ein solches Bänkli lädt Sie die Airline auch vor Ihrem Abflug zwischen dem 8. Juni und dem 8. Juli ein.

Nehmen Sie bei Edelweiss im Check-in 2 Bereich Platz, stimmen Sie sich bei der atemberaubenden Aussicht auf Ihre Ferien ein und schreiben Sie noch einen kurzen Gruss an die Daheimgebliebenen – Postkarten liegen bereit!

Was das Fliegen mit SWISS so un­ver­wechsel­bar macht

Was das Fliegen mit SWISS so un­ver­wechsel­bar macht

Wo SWISS drauf steht, steckt Schweiz drin. Diesen Anspruch übersetzt die Airline der Schweiz, die ab Zürich und Genf weltweit über hundert Destinationen in mehr als 40 Ländern bedient, jeden Tag aufs Neue in höchster Produkt- und Servicequalität. An der Ausstellung «Best of Switzerland» dürfen sich Gäste am Flughafen Zürich interaktiv ein Bild davon machen, was das Fliegen mit SWISS so unverwechselbar macht und das Erlebnis in SWISS First oder SWISS Business so unvergesslich. Und das nicht nur in der Luft, denn beim Wettbewerb gibt es einen tollen Flugpreis zu gewinnen.

Erleben Sie was SWISS so unverwechselbar macht im Check-in 1 Bereich am Flughafen Zürich.

Beauty

La Prairie

La Prairie

Inspiriert von der legendären Verjüngungsklinik am Ufer des Genfersees wurde das Schweizer Unternehmen La Prairie 1978 mit der Vision gegründet, die exklusivste, innovativste und anspruchsvollste Hautpflege der Welt zu kreieren. Mit Produkten, die Ihren Verwenderinnen ein Versprechen geben: Das, die Zeit still stehen zu lassen. Diesem Ziel kommt La Prairie mit seinen Formeln heute sehr nah – dank schweizerischer Präzision, wissenschaftlicher Innovation und luxuriösen Inhaltsstoffen. Die neueste Entwicklung für einen zeitlos schönen Teint stellt La Prairie bei «Best of Switzerland» vor: Freuen Sie sich auf die «Skin Caviar Essence-in-Foundation».

Entdecken Sie die Schweizer Luxuskosmetik von La Prairie für sich. Zwischen dem 8. Juni und 8. Juli im Level 1 des Airside Centers.

Kostenloses Fresh-up für Ihr Haar im Rausch Styling-Corner

Kostenloses Fresh-up für Ihr Haar im Rausch Styling-Corner

Gegen die meisten Haut- und Haarprobleme ist ein Kraut gewachsen – das hat das traditionsreiche Kreuzlinger Familienunternehmen Rausch bereits vor fast 130 Jahren erkannt und gewinnt seitdem hochwirksame Kräuterextrakte zur Pflege von Haut und Haar. Damals wie heute besonders schonend sowie unter höchster Rücksichtnahme auf die Natur. Von der Effektivität der Produkte dürfen Sie sich vom 8. Juni – 8. Juli selbst überzeugen: Im Rausch Styling-Corner des Flughafen Zürich gibt’s ein kostenloses Fresh-up für Ihr Haar mit Produkten, die es pflegt, schützt und stylt.

Erleben Sie das «Best of Switzerland» Brand Rausch samt exklusiver Promotion im Level 1 des Flughafen Zürich.

Kunst

Stellen Sie mit Caran d’Ache Ihre Kreativität unter Beweis

Stellen Sie mit Caran d’Ache Ihre Kreativität unter Beweis

Die Bilderbuch-Schönheit der Schweizer Landschaft haben bereits viele Künstler auf Papier verewigt. Es ist also eigentlich nicht weiter verwunderlich, dass mit Caran d’Ache ein Schweizer Schreibgerätehersteller auch gleich die dafür nötigen Mal- und Zeichenutensilien liefert – seit mehr als 100 Jahren. Im Rahmen der Best of Switzerland Ausstellung wird das Genfer Unternehmen deshalb nicht nur seinen neuen Kugelschreiber aus recycelten Nespresso-Kapseln vorstellen, sondern den Passagieren am Flughafen Zürich auch die Möglichkeit geben, sich unter Zuhilfenahme des Caran d’Ache Sortiments am Kolorieren von Schweiz-Postkarten zu versuchen.

Stellen Sie Ihre Kreativität unter Beweis!

Helvetische Selbst­prä­sen­ta­tion in all ihren Facetten

Helvetische Selbst­prä­sen­ta­tion in all ihren Facetten

Ein Best of der helvetischen Selbstpräsentation in all ihren Facetten sehen Sie vom 8. Juni bis 8. Juli am Flughafen Zürich.

Schauen Sie Schweizer Kunsthandwerkern bei der Arbeit zu

Schauen Sie Schweizer Kunsthandwerkern bei der Arbeit zu

Seit fast 90 Jahren bietet das Schweizer Heimatwerk dem in einheimischen Manufakturen und Ateliers hergestellten Kunsthandwerk eine Plattform. Und damit eine prominente Bühne für Handgemachtes von höchster Qualität, Funktionalität und ausgezeichnetem Design. Im Rahmen der Aktion «Best of Switzerland» verlegen ein paar der bekanntesten «Heimatwerker» für einmal ihre Werkstätten an den Flughafen Zürich, wo Sie ihre Fingerfertigkeit live unter Beweis stellen. Und eine handmodelierte Kuh vielleicht ein persönlich für Sie angefertigtes Exemplar wird.

Schauen Sie den besten Schweizer Kunsthandwerkern bei der Arbeit zu: vom 8. Juni bis 8. Juli im Level 2 des Airside Centers.

Outdoor

Erleben Sie die Be­stei­gung der Eiger Nord­wand in Virtual Reality

Erleben Sie die Be­stei­gung der Eiger Nord­wand in Virtual Reality

Seit 1862 stellen wir von Mammut Qualität, Funktionalität und Sicherheit unserer Produkte an oberste Stelle. Das macht sie zur ersten Wahl von all jenen, die unsere Leidenschaft für Berge und unsere Faszination für Felswände teilen. So begeistert uns seit jeher auch die berühmt berüchtigte Eiger Nordwand, deren anspruchsvolle Begehung Alpinisten immer wieder reizt. Jetzt haben auch Sie die Möglichkeit, sich ihr zu stellen – bei einer spektakulär realistischen Virtual Reality Experience am Flughafen Zürich. Trauen Sie dich? Erleben Sie die Besteigung der Eiger Nordwand in Virtual Reality!

Einkaufsgutschein von SIGG gewinnen

Einkaufsgutschein von SIGG gewinnen

Wenn man bedenkt, dass wiederverwendbare und damit nachhaltige Trinkflaschen im Jahr 2018 sehr im Trend liegen, war das Schweizer Unternehmen SIGG seiner Zeit weit voraus, als es seine ikonische «Wanderflasche» designte. Das Modell der Trinkflasche Traveller, dass in der permanenten Ausstellung des Museum of Modern Art in New York gezeigt wird, stammt nämlich bereits aus dem Jahr 1988. Besitzen Sie noch kein Exemplar oder möchten Sie ihre Sammlung erweitern?

Besuchen Sie SIGG im Rahmen von «Best of Switzerland». Passend zur WM können Sie sich bei einer Partie Tipp-Kick einen Einkaufsgutschein erspielen! Tipp-Kick, das Fussball-Kultspiel, erleben Sie bei SIGG - und mit etwas Glück erspielen Sie sich sogar einen Einkaufsgutschein!

Lassen Sie sich ihr Taschenmesser von Victorinox per­so­na­li­sie­ren

Lassen Sie sich ihr Taschenmesser von Victorinox per­so­na­li­sie­ren

Entstanden aus einer Messerschmiede 1884, ist Victorinox heute ein globales Unternehmen und produziert neben dem berühmten Schweizer Taschenmesser weitere Produktkategorien: Küchen-und Berufsmesser, Reisegepäck, Uhren und Parfüm. Das «Best of Switzerland» Brand präsentiert sich deshalb mitsamt seiner Produktwelt und einer nachhaltig erfreuenden Aktion am Flughafen Zürich: Die Lehrlinge des Schweizer Traditionsunternehmens personalisieren während zwei Wochen die Taschenmesser ihrer zukünftigen Besitzer – mit Gravuren der Messerschalen und -klingen. Auch Ihres?

Schokolade

Handgefertigte Scho­ko­la­de­krea­tio­nen von Lindt

Handgefertigte Scho­ko­la­de­krea­tio­nen von Lindt

Wer kennt und liebt sie nicht – die zartschmelzende Lindt Chocolade, die gerne als Souvenir aus der Schweiz mitgebracht werden? Aber wussten Sie auch, dass die Lindt Maitre Chocolatiers am Flughafen Zürich handgefertigte Schokoladekreationen herstellen? Zwischen dem 8. und 20. Juni können Sie selbst die Lindt Maitre Chocolatiers kennenlernen und erleben, wie die zartschmelzenden LINDOR Kugeln hergestellt werden. Die beliebten Schokoladenkugeln werden gleich vor Ort nach dem Gusto der Passagiere veredelt. Welches Topping darf es für Sie sein? Probieren Sie eine extra für Sie veredelte «LINDOR» Kugel!

Die Berg­heu­milch­scho­ko­la­de von Confiserie Sprüngli geniessen

Die Berg­heu­milch­scho­ko­la­de von Confiserie Sprüngli geniessen

Die Confiserie Sprüngli ist weltweit bekannt für ihre frische Schokolade. Es sind die hohe Qualität und die natürlichen Zutaten, die Menschen bis weit über die Landesgrenze hinaus beim Genuss von Schweizer Sprüngli-Schokolade dahin schmelzen lassen. Deshalb giesst eine Confiseurin des 180-jährigen Familienunternehmens die vier besonders zarten Bergheumilchschokoladen «Julia», «Elisa», «Alma» und «Fiona» zwischen dem 22. Juni und 8. Juli an einem Ort in ihre Form, wo die ganze Welt zusammen kommt: am Flughafen Zürich. Anschliessend mit Nüssen und Früchten verfeinert, dürfen Sie die Köstlichkeiten direkt hier degustieren und für immer ins Herz schliessen. Probieren Sie die zartschmelzenden Schokoladen aus Schweizer Bergheumilch der Confiserie Sprüngli!

Süssigkeiten

Kennen Sie die 13 Kräuter die in jedem Ricola Bonbon stecken?

Kennen Sie die 13 Kräuter die in jedem Ricola Bonbon stecken?

Die Ricola Bonbons mit ihrer bewährten 13-Kräutermischung sind weltweit für ihre wohltuende Wirkung für Stimme und Hals bekannt. Und zum Glück exportiert das Unternehmen aus Laufen seine Kräuterspezialitäten auch fast in die ganze Welt, denn was würden die Menschen ausserhalb der Schweiz auch ohne sie tun? Schnappen Sie sich auf Ihrem Flug ab Zürich am besten auch noch eines der Bonbons, in denen die ganze Kraft der Schweizer Berge schlummert: Ricola ist während «Best of Switzerland» zu Besuch am Flughafen. Lernen Sie die 13 Kräuter kennen, die in jedem Ricola Bonbon stecken, und probieren Sie eine Auswahl der vielen Ricola Spezialitäten!

Textilien

Das Kleid der Designerin Vivienne Westwood bei Fabric Frontline

Das Kleid der Designerin Vivienne Westwood bei Fabric Frontline

Die Seidenstoffe und -accessoires des Zürcher Luxuslabels Fabric Frontline entsprechen den Schweizer Werten durch und durch. Denn natürlich sind die in Zürich entworfenen und hier auch in Handarbeit gefertigten Accessoires von allerbester Qualität. Dass die Stoffe auch als Ausgangsmaterial für Kreationen der weltweit besten Couturehäuser dienen, ist ebenso typisch für die Schweiz.

Bestaunen Sie am Flughafen Zürich also nicht nur Eigenkreationen von Fabric Frontline, sondern auch ein Kleid der Designerin Vivienne Westwood, zu dem sie sich von den edlen Schweizer Seidenstoffen inspirieren liess. Erleben Sie Schweizer Werte in seidiger Form direkt vor Ort!

Die aufwendigen Pro­duk­tions­schritte seines Design­klas­sikers von Hanro

Die aufwendigen Pro­duk­tions­schritte seines Design­klas­sikers von Hanro

Nicole Kidman trug es im Film «Eyes Wide Shut», Kate Moss in der «Vogue», Sharon Stone in einer Kosmetik-Kampagne. Und Millionen Frauen überall auf der Welt lieben das «Cotton Seamless» Top von Hanro aus 100% merzerisierter, saum- und seitennahtfrei gefertigter Baumwolle als schlichtes Basic für jeden Tag. Überzeugen Sie sich selbst, warum der vielseitige Bestseller seit über 30 Jahren so gut ankommt – im Rahmen von «Best of Switzerland» präsentiert Hanro am Flughafen Zürich die handgepflückte Baumwollqualität sowie die aufwendigen Produktionsschritte seines Designklassikers. Erleben Sie die Qualität des Hanro Wäsche-Klassikers «Cotton Seamless» Top direkt vor Ort!

Uhren

IWC Schaffhausen gehört zu den weltweit füh­ren­den Marken im Luxus­uhren­seg­ment

IWC Schaffhausen gehört zu den weltweit füh­ren­den Marken im Luxus­uhren­seg­ment

Es ist einem Amerikaner zu verdanken, dass das Schweizer Uhrenhandwerk heute nicht nur in der Westschweiz zuhause ist. Um die amerikanische Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Uhren zu befriedigen, gründete Florentine Ariosto Jones 1868 in Schaffhausen die «Interational Watch Company». Er hatte die Idee, das Schweizer Uhrmacherhandwerk mit amerikanischer Fertigungstechnik kombinieren, um die besten Taschenuhren seiner Zeit herzustellen.

Heute, 150 Jahre später, gehört IWC Schaffhausen zu den weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment und ist längst nicht nur in den USA heiss begehrt. Bei «Best of Switzerland» können Sie anlässlich des Jubiläums eine Zeitreise durch die IWC Uhrmacherkunst unternehmen und anschliessend ein Selfie vor der IWC Zeitmaschine machen.

Tissot - Offizieller Zeitnehmer und Partner vieler Sportarten

Tissot - Offizieller Zeitnehmer und Partner vieler Sportarten

Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit – das sind die Werte, für die das Pluszeichen im Logo von Tissot seit 1853 steht. Dies ist mitunter der Grund, warum die Schweizer Uhrenmarke mit ihren innovativen Messsystemen offizieller Zeitnehmer und Partner vieler Sportarten ist, bei denen Zeit die oft alles entscheidende Rolle spielt.

Ob bei der Tour de Suisse, der Tour de France oder im Motorsport – es sind häufig Millisekunden, die über Sieg und Niederlage entscheiden und eine absolut zuverlässige Zeitmessung unverzichtbar machen. Planen Sie vor Ihrem nächsten Take-off also auch genug Zeit für den Besuch von Tissot bei «Best of Switzerland» ein.