flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

Nachtflugsperre


Nachtflugverbot am Flughafen Zürich

Am Flughafen Zürich herrscht eine strenge Nachtflugsperre. So gilt seit dem 29. Juli 2010 ein Nachtflugverbot von 23:30 Uhr bis 06:00 Uhr, wobei die Zeit von 23:00 bis 23:30 Uhr nur für Verspätungsabbau verwendet werden darf.

Jede zusätzliche Verlängerung der Nachtflugsperre würde einen Hub-Betrieb am Flughafen Zürich zusätzlich erschweren. Ein Hub ist nichts anderes als eine Drehscheibe mit Kurz- und Langstreckenverkehr, bei dem ein Umsteigen möglich ist.

Dazu sind vor allem Langstreckenverbindungen zu Tagesrandzeiten essentiell, weil der innereuropäische Kurzstreckenverkehr darauf abgestimmt werden und im Vergleich zu anderen Flughäfen konkurrenzfähig bleiben muss.

Bei einer noch längeren Nachtflugsperre würden in zunehmendem Masse Direktverbindungen wegfallen. Der Flughafen Zürich würde an Verkehrsattraktivität verlieren.

Sperrzeiten im Vergleich:

Flughafen
Kapazität1
Uneingeschränkte
Betriebszeiten
Generelles
Nachtflugverbot
Amsterdam
108
06:00 - 23.00 Uhr
nein2
Paris CDG
97
06:00 - 23:15 Uhr
nein2
Kopenhagen
83
06:00 - 23:00 Uhr
nein2
München
82
06:00 - 22:00 Uhr
nein, Lärmquota
London LHR
81
07:00 - 23:00 Uhr
nein, Lärmquota
Frankfurt
81
05:00 - 23:00 Uhr
23:00 - 05:00 Uhr
Madrid
78
07:00 - 23:00 Uhr
nein2
Mailand
70
06:30 - 23:30 Uhr
nein2
Brüssel
68
24h
nein2
Zürich
68
06:00 - 23:00 Uhr
23:30 - 06:00 Uhr
Wien
68
05:00 - 21:30 Uhr
nein2
1 Bewegungen/Stunde
2 Mögliche Restriktionen der Anzahl Flugbewegungen

Fusszeile: