flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


05.11.2003

Liegenschaften des Fluglärmfonds werden nicht übernommen

Zürich-Flughafen, 6. November 2003; Unique (Flughafen Zürich AG) wird die Liegenschaften und Grundstücke des kantonalen Fluglärmfonds nicht übernehmen. Als Teil der Auslagerung der ehemaligen Flughafendirektion (FDZ) in das neu gegründete Flughafenunternehmen Unique (Flughafen Zürich AG) wurde im Jahr 2000 beabsichtigt, die durch den Kanton von 1970 bis 1999 gekauften Liegenschaften und Grundstücke an die Flughafenbetreiberin zu übertragen.
Entgegen der ursprünglichen Planung (siehe Geschäftsbericht 2002, Seite 83 – einsehbar unter www.uniqueairport.com) verbleiben die betreffenden Liegenschaften und Grundstücke, deren Übernahmepreis auf 64,5 Millionen Schweizer Franken beziffert wurde, im Besitz des Kantons. Aufgrund des veränderten wirtschaftlichen Umfelds verzichtet Unique (Flughafen Zürich AG) auf den Kauf. Der am 20.12.2002 beiderseits

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: