flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


14.10.2003

Herbstferienbeginn: Reibungslose Verkehrsabwicklung am Flughafen Zürich

Von Freitag 3. bis Sonntag 5. Oktober, dem Herbstferienbeginn zahlreicher Kantone und somit traditionell verkehrsreichsten Wochenende des Jahres, wurden am Flughafen Zürich knapp 200'000 Passagiere gezählt. Die im Laufe dieses Jahres in Betrieb genommenen, neuen Anlagen (Check-in 3, Airport Shopping, landseitige Zu- und Wegfahrstrassen, Parking 3, Erweiterung der Ankunft 2, Skymetro, Dock E und Gepäcksortieranlage) haben die Bewährungsprobe bestanden. Die Verfügbarkeit der Skymetro war zu hundert Prozent gewährleistet. Die Passagiere sind dieses Wochenende frühzeitig an den Flughafen Zürich gekommen, so dass die Verkehrsabwicklung reibungslos verlief – auch mit den vorläufig längeren Wegen zu den Gates im Dock E.

Der Beginn der Herbstferien in zahlreichen Kantonen führt traditionell zum verkehrsreichsten Wochenende des Jahres am Flughafen Zürich. Unique (Flughafen Zürich AG) hat den Passagieren empfohlen, bis zu zwei Stunden vor dem Abflug an den Flughafen zu kommen. So hatten die Passagiere genug Zeit, den Weg durch die neuen Gebäude zu finden. Für den Weg abfliegender Passagiere von den Passkontrollen zu den Gates im Dock E wird empfohlen, vorläufig und für ein Jahr eine Zeit von 20 bis 25 Minuten einzurechnen. Dieser Weg wird mit der Eröffnung des Airside Centers in einem Jahr kürzer und einfacher. Passagiere, die im Dock E ankommen, können schon heute vom definitiven und kurzen Weg zur Gepäckausgabe profitieren.

Alle in diesem Jahr in Betrieb genommenen Teilprojekte der 5. Bauetappe haben die Bewährungsprobe bestanden.

Verkehr am Freitag, 3. Oktober: ca. 60'000 Passagiere / kurzer Ausfall eines Förderbandes des gesamten Gepäcksortiersystems, jedoch ohne Auswirkung auf die Abflugzeiten
Verkehr am Samstag, 4. Oktober: 67'000 Passagiere / Bis 11 Uhr morgens durchschnittliche Abflugverspätung von 20 bis 40 Minuten in Folge Westwind, welcher zu Landungen auf Piste 28 führte. Die daraus resultierenden Ankunftsverspätungen führten zu den Abflugverspätungen.
Verkehr am Sonntag, 5. Oktober: 70'000 Passagiere / durchschnittliche Verspätungen von 10 bis 15 Minuten / am Sonntagmorgen erste Enteisungen des kommenden Winters.

Unique (Flughafen Zürich AG) ist mit der Verkehrsabwicklung des verkehrsreichsten Wochenendes dieses Jahres zufrieden.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: