flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


09.09.2003

Flughafen Zürich: Barrierefrei ins Internet

Unique hat für Reisende mit eingeschränkter Mobilität einen speziellen Internet-Auftritt realisiert.

Zürich-Flughafen, 10. September 2003; Im Bestreben, den Internet-Benützern eine immer grössere und bessere Palette von Services anbieten zu können, entstand der neue Internetauftritt für Reisende mit eingeschränkter Mobilität. Um die tatsächlichen Bedürfnisse der künftigen Nutzer aus erster Hand aufzunehmen, wurde von Anfang an die Stiftung „Zugang für alle“, eine Stiftung zur behindertengerechten Technologienutzung, mit einbezogen. Hauptmerkmal der Website ist eine einfache Zugänglichkeit und Verständlichkeit, um auch den Ansprüchen behinderter Leute ohne Begleiter gerecht zu werden . Die Seite beschreibt den Ablauf einer Flugreise in sechs einfachen Punkten und vereinfacht so die Organisation sowie die Orientie-rung von eingeschränkten Passagieren.

Rücksicht wurde vor allem auch auf Personen mit eingeschränktem Sehvermögen genommen. Ein blindentaugliches Konzept wurde in Zusammenarbeit mit „Zugang für alle“ erstellt und ausgeführt. Hautpunkte hierbei betreffen vor allem die Navigation ohne Maus, das Beschriften der Bilder und Zeichen mit alternativen Texten, die Option, Texte auf Wunsch vorlesen zu lassen, keine Negativschriften und den Verzicht auf spezielle grafische Elemente. Als spezielles Feature wurde eine angepasste Version des Flugplans aufgeschaltet, um die Navigation ohne Maus zu er-leichtern. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Internet-Auftritt. Die Zusammenarbeit mit den Internetspezialisten der Unique war sehr gut“, meint Arnold Schneider von der Stiftung Zugang für alle. Nebst der deutschen wurde auch eine englische Version aufgeschaltet.

Zu finden sind die speziell aufbereiteten Informationen unter www.uniqueairport.com/easyway

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: