flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


05.08.2004

Flutlichtbeleuchtung Fussballanlage Stighag, Kloten: Testflüge

Zürich-Flughafen, 6. August 2004: Am Abend vom Montag, 9. August 2004, finden ab ca. 21.45 Uhr Testflüge für die Flutlichtbeleuchtung der Fussballanlage Stighag in Kloten statt. Die Testflüge werden mit einem Helikopter des Typs Dauphin des Bundesamtes für Zivilluftfahrt, BAZL, durchgeführt.

Bevor die neue Fussballanlage Stighag in Kloten am 21. August 2004 offiziell eröffnet werden kann, finden am kommenden Montag, 9. August 2004, Testflüge statt. Es wird dabei ab ca. 21.45 Uhr drei Anflüge mit einem Dauphin-Helikopter auf die Piste 28 geben. Der Heli wird auch versetzt zur Anflugachse sowie etwas tiefer und höher als üblich fliegen, um die Auswirkungen der Fussballplatzbeleuchtung aus verschiedenen Winkeln beurteilen zu können. Am vergangenen Freitag hatten sich Vertreter des Bundesamtes für Zivilluftfahrt, BAZL, der Unique (Flughafen Zürich AG), der Skyguide und der Stadt Kloten über dieses Vorgehen geeinigt.

Nach Vorliegen der Testauswertungen wird das BAZL als Verantwortliche für die luftfahrtspezifische Beurteilung die Beleuchtungsanlage abnehmen. Koordiniert wird der ganze Prozess von der Flughafenbetreiberin Unique. Ziel aller Beteiligten ist es, den Betrieb der Flutlichtbeleuchtung möglichst rasch freigeben zu können.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: