flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


07.07.2004

Ferienverkehr am Flughafen Zürich

Zürich-Flughafen, 8. Juli 2004: An den nächsten zwei drei Wochenenden ist am Flughafen Zürich mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen. Der Beginn der Sommerferien in Zürich führt erfahrungsgemäss zu einem Anstieg der Passagierzahlen. Von Freitag bis Sonntag werden rund 211'000 Passagiere (zwischen 69'000 und 72'000 pro Tag) erwartet, die den Flughafen Zürich als Ausgangs- oder Zielort ihrer Ferienreise benutzen. An den drei Tagen sind je rund 700 Flugbewegungen geplant.

Den Passagieren wird empfohlen, an den Wochenenden während der Sommerferien auf jeden Fall genügend Zeit für Check-in, Pass- und Sicherheitskontrolle einzuplanen und zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen.

Zufahrten
Die landseitigen Flughafenzufahrten wurden im Rahmen der 5. Bauetappe vereinfacht. Eine kreuzungsfreie Zufahrt zu den verbunden Parkhäusern 1, 2 und 3 sowie ein übersichtliches Parkleitsystem erleichtern die Zufahrt.

Parking
Den mit dem Auto anreisenden Passagieren stehen mit den Parkhäusern 1, 2, 3 und 5 auch während der Sommerferien genügend Parkplätze zur Verfügung. Ein Langzeitparkplatz, der mit öffentlichen Bussen mit dem Bushof verbunden ist, bietet verbilligte Plätze. Informationen über Parkmöglichkeiten sind auf dem Internet unter www.flughafen-zuerich.ch zu finden.

Check-in 3
Die Schweizer Ferienfluggesellschaften Belair, Edelweiss und Swiss Sun, aber auch die deutsche Germania bedienen ihre Passagiere ausschliesslich im Check-in 3 direkt über den Bahngleisen. Einfacher geht’s nicht mehr. Mit dem Zug ankommen, eine Rolltreppe hochfahren und bereits dort das Gepäck aufgeben und die Bordkarte in Empfang nehmen. Auch das Check-in für Helvetic Airways und Hahn Air findet ausschliesslich im Check-in 3statt. Swiss und Lufthansa (inklusiv Self Service Check-in) sowie SAS und Austrian Airlines
bieten ebenfalls die Möglichkeit, direkt über den Bahngeleisen einzuchecken.

Für Passagiere aus der Region Zürich bieten Swissport und Jet Aviation wie immer das Vorabend Check-in an. Das Gepäck kann dabei schon am Abend vor der Flugreise aufgegeben werden, und die Reisenden erhalten die Bordkarte mit Sitzplatzreservation. Das Vorabend-Check-in der Swissport findet im Check-in 1 und 3, das von Jet Aviation im Checkin 2 und 3, jeweils von 19.00 bis 21.45 Uhr statt. Es kann durchaus vorkommen, dass auch beim Vorabend Check-in Wartezeiten anfallen. Die Handlingsagents sind aber bemüht, genügend Schalter offen zu halten. Informationen über vorzeitiges Check-in der Linienflüge sind über Telefon 0900 300 313 oder über Internet unter www.flughafen-zuerich.ch erhältlich. Beim Vorabend Check-in sind in jedem Fall die Reiseunterlagen und die Pässe aller Mitreisenden mitzubringen.

Ferien buchen direkt am Flughafen
Wer noch nicht weiss, wohin ihn seine Ferienträume entführen, hat beim Reisemarkt am Flughafen Zürich eine grosse Auswahl an verschiedenen Ferienreisen. Reiseunternehmen wie Kuoni, Hotelplan, L’Tur, TUI, Reisebaumeister, Castell Reisen und Arabian Tours offerieren ein breites Angebot.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: