flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


22.02.2005

Projektierungszone für die Piste 28

Unique (Flughafen Zürich AG) hat Mitte Januar 2005 beim BAZL einen Antrag auf Festlegung einer Projektierungszone für den Anflug auf die Piste 28 gestellt. Gestern wurden die betroffenen Gemeinden informiert. Dieser Antrag hat keine zusätzlichen Ostanflüge zur Folge.

Sicherheitszonenpläne beschränken die Bauhöhen unter An- und Abflugschneisen, um den Bau neuer Hindernisse für den Flugverkehr zu verhindern. Eine Prüfung und eventuelle Anpassung des 1978 aufgelegten Sicherheitszonenplanes wird notwendig, da sich die Nutzung der Piste 28 verändert hat. Eine definitive Anpassung kann erst nach Abschluss des SIL-Verfahrens (Sachplan Infrastruktur Luftfahrt) gemacht werden. Deshalb soll eine auf fünf, maximal acht, Jahre beschränkte Projektierungszone den Anflug 28 bis dahin schützen. Aufgrund des temporären Charakters der Projektierungszone sind allfällig betroffene Liegenschaftenbesitzer grundsätzlich nicht entschädigungsberechtigt.

Ausdehnung der Projektierungszone
Die Projektierungszone wird durch eine trapezförmige Fläche definiert, die 60 Meter vor der Pistenschwelle 28 beginnt und zuerst mit 2% und nach 3 km mit 2,5% ansteigt. Sie dehnt sich über Gebiete von Kloten, Bassersdorf, Nürensdorf, Lindau, Illnau-Effretikon, Zell und Winterthur aus und endet über dem Gebiet der Gemeinden Kyburg und Weisslingen auf einer Höhe von 792 Meter ü.M. Grosse Gebiete im Nahbereich des Anfluges 28 sind bereits durch die bisherigen Sicherheitszonenpläne für die Piste 10/28 abgedeckt.

Auswirkungen der Projektierungszone
Innerhalb der Projektierungszone dürfen keine Objekte gebaut oder umgebaut werden, die höher würden, als es die Projektierungszone zulässt. Bestehende Objekte, die die Flächen der Projektierungszonen durchstossen, werden aber nicht tangiert. Die Projektierungszone zeigt nicht den Anflugstreubereich (vertikal/horizontal) oder den Anflugwinkel, sondern die zu sichernde Fläche.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: