flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


27.02.2005

Unique (Flughafen Zürich AG) verkauft Software an Flughafen Frankfurt

Die Fraport, Betreibergesellschaft des Flughafen Frankfurt, hat beschlossen, das Flugplanungs- und Rollführungssystem Darts (Departure and Arrival Traffic Management System) zu beschaffen. Dieses Computersystem wurde durch Unique (Flughafen Zürich AG) mitentwickelt und steht auf dem Flughafen Zürich bereits seit März 2003 im Einsatz.

Darts ermöglicht es, die Phase zwischen Bodenabfertigung und Start zu optimieren und damit die zur Verfügung stehende Infrastruktur optimal zu nutzen. Das System plant die Abflugsequenz der Flugzeuge unter Berücksichtigung aller zur Verfügung gestellten Prozesse, wie Standplatzdisposition, Rollweg, Rollzeiten, Startfenster, Startpiste, usw. Als zusätzliche Funktion wird dem Vorfeldverkehrsleiter die jeweilige Bodenverkehrslage graphisch dargestellt.

Unique (Flughafen Zürich AG) steht zurzeit mit weiteren interessierten Flughäfen in Verhandlung und wird am finanziellen Erfolg beim Verkauf von Darts teilhaben. Die erfolgreiche Umsetzung des Projektes Darts wurde durch die enge Zusammenarbeit zwischen Unique (Flughafen Zürich AG) und der jungen, auf die Entwicklung von Flugsystemen spezialisierte Firma Delair in Braunschweig ermöglicht.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: