flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


17.11.2005

Messflüge für Instrumentenlandesystem, ILS 28

In der nächsten Woche werden zwischen Montag, 21. und Freitag, 25. November 2005, Messflüge für das Instrumentenlandesystem, ILS, für die Piste 28 stattfinden. Die Flüge werden tagsüber, jeweils zwischen 12.30 und 17.00 Uhr, wie immer mit einer Maschine des Typs Beach King Air durchgeführt.

Bei den Messflügen, welche von der Flugsicherungsfirma Skyguide geplant und durchgeführt werden, handelt es sich um eine Initial-Ausmessung der für das ILS 28 nötigen Instrumenteninstallation. Insgesamt werden rund fünfzig Anflüge erfolgen. Einige davon werden aus einer maximalen Distanz von 17 nautischen Meilen (Region Matzingen-Wil) geflogen.

Ob das ILS auf Piste 28, das bis im Herbst 2006 fertig gebaut sein wird, auch tatsächlich in Betrieb genommen werden darf, ist noch offen. Um die rasche Inbetriebnahme des ILS auf Piste 28 gewährleisten zu können, hat Unique (Flughafen Zürich AG) diese Woche Beschwerde beim Bundesgericht gegen den Entscheid der REKO INUM vom 3. November 2005 erhoben. Die REKO INUM hatte in diesem Entscheid den Antrag auf Entzug der aufschiebenden Wirkung zur Einführung des ILS Anflugs auf Piste 28 abgewiesen.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: