flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


08.08.2006

Angemessene Gebühren am Flughafen Zürich

In der Diskussion um den Flughafen Zürich werden immer wieder die Gebühren thematisiert. Diese sind entgegen der weitverbreiteten Meinung nicht zu hoch, sondern liegen im europäischen Vergleich im Mittelfeld. Gegenüber den direkten Konkurrenten Frankfurt und München ist Zürich günstiger.

Einzig relevante Grösse für den Vergleich der Kosten von verschiedenen Flughäfen sind die sogenannten „Turnaround-Kosten“. Diese beinhalten sämtliche Gebühren, welche von den Airlines und den Passagieren vom Anflug über die Abfertigung am Boden bis zum Abflug zu entrichten sind. Sie bestehen vornehmlich aus Flugsicherungs-, Handlings- und Flughafengebühren. Die Aufteilung der gesamten Kosten auf die einzelnen Gebührenarten ist an jedem Flughafen verschieden, dies je nach Aufgabenteilung der verschiedenen Partnerfirmen, welche in den Gesamtprozess involviert sind. Immer wieder dargestellte Vergleiche von einzelnen Gebührenarten sind daher nicht aussagefähig.

Flughafen Zürich im Mittelfeld
Werden die Turnaround-Kosten für das weitverbreitete Kurz- und Mittelstreckenflugzeug Airbus A320 verglichen, so zeigt sich, dass der Flughafen Zürich im europäischen Vergleich im Mittelfeld liegt. Bei den fünf europäischen Flughäfen, bei denen ein Mitglied der Star Alliance als Homecarrier fungiert – den sogenannten „Star Alliance-Hubs“ – liegt Zürich (ZRH) hinter Frankfurt (FRA) und Wien (VIE), aber vor München (MUC) und Kopenhagen (CPH). (siehe Dokument „Angemessene Gebühren“)

Noch besser schneidet Zürich ab, wenn als Vergleichsbasis nicht ein einzelner Flugzeugtyp. sondern ein ganzer Flottenmix (alle Flugzeugtypen werden anteilsmässig berücksichtigt) verwendet wird. Lufthansa hat in ihrem Politikbrief von Januar 2006 einen Vergleich der Turnaround-Kosten auf der Basis des Lufthansa Flottenmix veröffentlicht. Bei den Turnaround-Kosten für die Flotte von Lufthansa ist Zürich auch günstiger als München. Das entsprechende Dokument kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Politikbrief der Lufthansa

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: