flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


08.06.2006

Berufsfeuerwehr Flughafen Zuerich mit neuen Fahrzeugen bereit fuer A380

Alle fünf Flugfeldlöschfahrzeuge des Typs Z8 sind bei der Berufsfeuerwehr Flughafen Zürich eingetroffen und ersetzten die in die Jahre gekommenen bisher verwendeten Fahrzeuge. Dank grösserem Fassungsvermögen sowie höherer Leistungsfähigkeit werden die Z8 den stets steigenden Sicherheitsanforderungen an einem internationalen Flughafen gerecht. So sind sie auch Bestandteil des Sicherheitsdispositivs für den Airbus A380.

Die neuen Flugfeldlöschfahrzeuge des Typs Z8 ersetzten die zum Teil zwanzigjährigen, bisher eingesetzten Fahrzeuge. Verglichen mit diesen verfügt der Z8 nicht nur über Wasser und Schaum, sondern auch über die Löschmittel Pulver und Kohlendioxid. Einzelne Komponenten der neuen Flugfeldlöschfahrzeuge sind speziell den Bedürfnissen der Berufsfeuerwehr angepasst worden. Beispielsweise wurde das Armaturenbrett gegenüber dem Standardmodell stark vereinfacht und übersichtlicher gestaltet.

Der Beschaffung ging ein dreijähriger Evaluationsprozess voraus. Nach öffentlicher Ausschreibung erhielt die Firma Ziegler mit dem Fahrzeug Z8 den Zuschlag, da es den technisch neusten Stand bietet. Neben den qualitativen Anforderungen spielten auch die Distanz zum Hersteller sowie die bei der Herstellerfirma gesprochene Sprache eine entscheidende Rolle. Der Stückpreis liegt mit 1.39 Millionen Franken im Rahmen der anderen Offerten.

Die bisher eingesetzten Fahrzeuge wurden von der Firma Ziegler als Anteil am Verkaufspreis übernommen und werden weiterverkauft.

Fotos stehen unter folgendem Link zum Download bereit: www.unique.ch/medien/fotos

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: