flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


06.06.2006

Leistungsabbau des Zolls am Flughafen Zuerich fuer Passagiere nicht akzeptabel

Der Zoll am Flughafen Zürich hat beschlossen, die Zollhallenausgänge in der Ankunft 1 und 2 aus Spargründen später zu öffnen, beziehungsweise früher zu schliessen. Unique (Flughafen Zürich AG) hat gegen diesen Beschluss interveniert und akzeptiert den daraus resultierenden Leistungsabbau zu Lasten der Passagiere nicht.

Unique (Flughafen Zürich AG) hat zusammen mit den Flughafenpartnern in den vergangenen Jahren Anstrengungen unternommen, das Produkt „Flughafen Zürich“ für die Besucher zu verbessern. Diese Anstrengungen wurden von den Passagieren dadurch honoriert, dass sie den Flughafen Zürich in der aktuellen Erhebung des renommierten Branchenverbandes ACI als zweitbesten Flughafen in Europa bewerten.

Unique (Flughafen Zürich AG) akzeptiert nicht, dass staatliche Stellen den Kundenservice am Flughafen Zürich verschlechtern. Nachdem verschiedene Interventionen und direkte Gespräche zwar Verbesserungen, aber nicht den erhofften Erfolg gezeigt haben, ist Unique (Flughafen Zürich AG) gezwungen, ein Verwaltungsverfahren anzustrengen. Ziel dieses Vorstosses ist es, die Öffnungszeiten der Zollhallenausgänge wieder den Ankunftszeiten der Flugzeuge anzupassen.

Unique (Flughafen Zürich AG) bedauert, dass keine einvernehmliche Lösung gefunden werden konnte und betont die ansonsten gute Zusammenarbeit mit dem Zoll am Flughafen Zürich.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: