flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


25.06.2006

Schweizer Flughafenvereinigung SIAA tritt Economiesuisse bei

Die Swiss international Airports Association (SIAA), die Vereinigung der Schweizer Flughäfen mit internationalem Luftverkehr, tritt dem Wirtschaftsdachverband Economiesuisse bei. Der Beitritt der SIAA zu Economiesuisse widerspiegelt die Wichtigkeit der Zivilluftfahrt für die Schweizer Wirtschaft.

Die Luftfahrt ist integraler Bestandteil der schweizerischen Volkswirtschaft, denn Verkehr ist Grundvoraussetzung für Handel, kulturellen Austausch und letztlich Wohlstand. Zusammen beförderten die SIAA-Flughäfen Basel, Bern, Genf, Lugano, St. Gallen-Altenrhein und Zürich im Jahr 2005 rund 31 Mio. Passagiere und erwirtschafteten im Jahr 2002 21.3 Mia. Franken an Wertschöpfung*.

Durch den Beitritt zu Economiesuisse, dem grössten Wirtschaftsdachverband der Schweiz, wird die Wichtigkeit des Luftverkehrs für die Schweizer Wirtschaft deutlich gemacht.

Die SIAA wurde am 19. Dezember 2000 gegründet. Ziel des Vereins ist es, die gemeinsamen Interessen der schweizerischen Landesflughäfen zu wahren und zu fördern. Die Intensivierung der Zusammenarbeit und des Informationsaustausches, die Nutzung von Synergien, die Wahrung gemeinsamer Interessen gegenüber Kunden, Partnern und Behörden und die Pflege der Beziehungen mit nationalen und internationalen Luftfahrtorganisationen stehen dabei im Vordergrund.



* Direkte, indirekte, induzierte und katalytische Effekte zusammengerechnet

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: