flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


01.05.2006

Unique (Flughafen Zürich AG) gibt Details der geplanten Kapitalerhöhung bekannt

Zürich-Flughafen, 11. April 2006. Nachdem Unique (Flughafen Zürich AG) am 16. März 2006 die Absicht bekannt gegeben hat, eine Bezugsrechtsemission im Umfang von ca. CHF 300 Millionen durchzuführen, informiert die Gesellschaft heute über die Details der geplanten Transaktion. Die Bezugsrechtsemission, bei der das Aktienkapital von Unique (Flughafen Zürich AG) um CHF 61'403’750 durch Ausgabe von 1'228’075 neuen Namenaktien erhöht wird, besteht aus einem Bezugsangebot an die bisherigen Aktionäre, wobei 4 Aktien zum Bezug einer neuen Aktie berechtigen. Der Bezugspreis wird im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens und unter Berücksichtigung des dannzumaligen Börsenkurses der Namenaktien festgelegt. Nicht bezogene Aktien werden im Rahmen einer öffentlichen Platzierung neuen Investoren vornehmlich in der Schweiz und institutionellen Investoren in gewissen anderen Ländern zum Kauf angeboten.

Die geplante Kapitalerhöhung ist Teil eines Massnahmenpakets zur Bewältigung potenzieller Fluglärmforderungen. Der Erlös der Kapitalerhöhung wird vornehmlich zur Rückzahlung eines Darlehens des Kantons Zürich verwendet. Es wird vorgeschlagen, für die Durchführung der geplanten Kapitalerhöhung genehmigtes Kapital im Umfang von CHF 61'403’750 zu schaffen. Unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Aktionäre anlässlich der heutigen Generalversammlung von Unique (Flughafen Zürich AG) wird die Emission, bei der das Aktienkapital von Unique (Flughafen Zürich AG) um CHF 61'403’750 auf CHF 307'018’750 erhöht wird, 1'228’075 neue Namenaktien, welche aus dem genehmigtem Kapital geschaffen werden, sowie eine Mehrzuteilungsoption von bis zu 180’233 Namenaktien, welche Unique (Flughafen Zürich AG) vorgängig vom Kanton Zürich erwerben wird, umfassen.

Die bestehenden Aktionäre erhalten Bezugsrechte, wobei in der Schweiz und in gewissen anderen Ländern ausserhalb der USA (unter Bezugnahme auf die Regulation S des Securities Act der Vereinigten Staaten von 1933) 4 Namenaktien zum Bezug einer neuen Namenaktie zum Bezugspreis berechtigen („Bezugsangebot“). Neue Aktien, die nicht von den bisherigen Aktionären bezogen werden, werden im Rahmen einer öffentlichen Platzierung neuen Investoren in der Schweiz und in Form einer privaten Platzierung institutionellen Investoren in gewissen anderen Ländern angeboten („Öffentliche Platzierung“ bzw. „Global Offering“). Der Bezugspreis für die bisherigen Aktionäre wird dem in einem Bookbuilding-Verfahren ermittelten Platzierungspreis für das Global Offering entsprechen. Bezugs- und Platzierungspreis werden aufgrund der Nachfrage im Rahmen des Bookbuilding-Verfahrens unter Berücksichtigung des dannzumaligen Börsenkurses der Namenaktien festgelegt.

Der Kanton Zürich als Hauptaktionär von Unique (Flughafen Zürich AG) wird sein Bezugsrecht bei der anstehenden Kapitalerhöhung nicht ausüben, so dass im Minimum ca. 556'000 neue Namenaktien für die öffentliche Platzierung zur Verfügung stehen werden. Die Beteiligung des Kantons an Unique (Flughafen Zürich AG) wird durch die Verwässerung bei der Kapitalerhöhung sowie durch den Verkauf von 180'233 bestehenden Namenaktien an Unique (Flughafen Zürich AG), welche für die Mehrzuteilungsoption verwendet werden sollen, auf einen Anteil von einem Drittel aller ausgegebenen Aktien (zuzüglich einer Aktie) sinken, bei gleichzeitiger entsprechender Erhöhung des Free Float.

Die Bezugsfrist für das Bezugsangebot wird voraussichtlich am Freitag, 21. April 2006, beginnen und am Dienstag, 2 Mai 2006, um 12.00 Uhr MEZ enden. Die Bezugsrechte werden nicht gehandelt. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos. Die bestehenden Namenaktien werden voraussichtlich ab dem 21. April 2006 ab Handelsbeginn „ex Bezugsrecht“ gehandelt. Die Platzierungsfrist für die öffentliche Platzierung wird voraussichtlich am Mittwoch, 3. Mai 2006 enden, der Tag, an dem voraussichtlich der Angebotspreis festgelegt wird.

Die neuen Namenaktien sind den bisherigen Namenaktien von Unique (Flughafen Zürich AG) gleichgestellt und für das Geschäftsjahr 2006 dividendenberechtigt. Sie werden voraussichtlich am Donnerstag, 4. Mai 2006, an der SWX Swiss Exchange kotiert und an diesem Tag erstmals gehandelt.

Credit Suisse und die Zürcher Kantonalbank sind Joint Global Coordinator und Bookrunner sowohl für das Bezugsangebot als auch für die öffentliche Platzierung.

Weitere Medienauskünfte erfolgen im Anschluss an die heutige Generalversammlung von Unique (Flughafen Zürich AG).

This press release serves marketing purposes and constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy any securities. A public offer of securities of Unique (Flughafen Zürich AG) has not yet taken place. Any securities orders received prior to the commencement of the offer period will be rejected. This press release does not constitute an underwriting prospectus within the meaning of Article 652a of the Swiss Code of Obligations nor a listing prospectus within the meaning of the listing rules of SWX Exchange. If a public offer of securities of Unique (Flughafen Zürich AG) is made, a prospectus prepared in accordance with Swiss securities laws will be published by making it available free of charge at Unique (Flughafen Zürich AG), Generalsekretariat, P.O BOX, CH-8058 Zürich-Flughafen; Credit Suisse, fax: +41 44 333 23 88 or e-mail: equity.prospectus@credit-suisse.com and Zürcher Kantonalbank, fax: +41 44 293 67 31 or e-mail: documentation@zkb.ch.

This press release is not being issued in the United States of America ("United States") and must not be distributed to U.S. persons (as defined in Regulation S of the U.S. Securities Act of 1933, as amended ("Securities Act")) or publications with a general circulation in the United States. This press release does not constitute an offer or invitation to purchase any securities in the United States. The securities of Unique (Flughafen Zürich AG) have not been registered under the Securities Act and may not be offered, sold or delivered within the United States or to U.S. persons absent from registration under or an applicable exemption from the registration requirements of the United States securities laws.

This document is directed only at persons (i) who are outside the United Kingdom or (ii) who have professional experience in matters relating to investments falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (as amended) (the "Order") or (iii) who fall within Article 49(2)(a) to (d) ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") of the Order (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). Any person who is not a Relevant Person must not act or rely on this communication or any of its contents. Any investment or investment activity to which this communication relates is available only to Relevant Persons and will be engaged in only with Relevant Persons.

Not for distribution in the United States, Canada, Japan or Australia

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: