flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


02.10.2006

„Daumenkino“ in der Skymetro am Flughafen Zürich

Ab Oktober werden Passagiere in der Skymetro zwischen dem Airside Center und dem Dock E am Flughafen Zürich auf besondere Weise begrüsst, respektive verabschiedet: In den beiden Tunnels sind Lichtinstallationen montiert, die auf dem Prinzip des Daumenkinos basieren. Mit den Motiven „Matterhorn“ und „Heidi“ werden zwei typische und speziell bei ausländischen Gästen beliebte Sujets aus dem Ferien-, Reise- und Kongressland Schweiz gezeigt.

Man hat nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen. Deshalb haben sich Schweiz Tourismus und Unique (Flughafen Zürich AG) zum Ziel gesetzt, ihre Gäste auffallend und sympathisch zu begrüssen.

Der Flughafen Zürich ist daher um eine Attraktion reicher. Passagiere, die im Dock E ankommen oder abfliegen, kommen in den Genuss einer „Daumenkino-Vorführung“. Bereits in den Skymetro-Stationen im Airside Center sowie im Dock E deuten vier gelbe Wanderwegweiser mit der Aufschrift „Heidi 30 Sec.“ beziehungsweise „Mountains 30 Sec.“ das Lichtspektakel an. Auf der rund zwei Minuten dauernden Fahrt werden die Gäste freundlich und originell in der Schweiz willkommen geheissen oder verabschiedet.

In den beiden Tunnels sind über eine Länge von rund hundert Metern 160 Leuchtkästen montiert, die einzelne Bilder eines Films zeigen. Durch den vorbeifahrenden Zug und das gleichzeitige Aufblitzen des Bildes entsteht der Effekt des Daumenkinos. Gezeigt werden zwei Motive aus dem Ferienland Schweiz, die neugierig machen sollen. Mit dem Motiv „Matterhorn“ im ersten Tunnel wurde eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Schweiz und meistfotografierte Berg der Welt gewählt. Im zweiten Tunnel werden die ankommenden Gäste von Heidi auf sympathische Art und Weise begrüsst beziehungsweise verabschiedet.

Die Lichtinstallation ist ein Resultat der strategischen Partnerschaft zwischen Unique (Flughafen Zürich AG) und Schweiz Tourismus und Teil der übergeordneten Qualitäts- und Gastfreundlichkeitskampagne „Enjoy Switzerland“. Zu dieser gehören unter anderem auch die Willkommensbotschaften in den Gebäuden und Fluggastbrücken sowie das Branding der Passagierbusse und der Busankunft.

Die Filme sind unter folgendem Link zu sehen: www.unique.ch/medien/skymetrofilm

Weitere Informationen zur Gastfreundlichkeitskampagne „Enjoy Switzerland“ gibt’s unter: www.stnet.ch/index.cfm/1,71,html

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: