flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


21.12.2008

Anpassung der Parkingtarife am Flughafen Zürich

Auf den 5. Januar 2009 werden am Flughafen Zürich die Parkingtarife ab 24 Stunden um durchschnittlich gut zehn Prozent erhöht. Grund dafür sind grosse Investitionen in die Strassenerschliessung, umfangreiche Sanierungsarbeiten und der Teuerungsausgleich.

Zum letzten Mal wurden die Preise für das Parking am Flughafen Zürich vor knapp drei Jahren angepasst. Seither wurden aufgrund der Glatttalbahn grössere Investitionen zu Gunsten einer kreuzungsfreien Strassenführung getätigt. Ausserdem sind umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Parkhäusern im Gange. Um diese zu finanzieren und gleichzeitig die Teuerung auszugleichen, werden am Flughafen Zürich die Tarife für Parkdauern von mehr als einem Tag ab Anfang Januar um durchschnittlich gut zehn Prozent erhöht. Betroffen sind sowohl Passagiere als auch Mieter von Dauerparkplätzen. Kurzzeitparkierer wie Abholer, Flughafenbesucher oder Shopper werden von der Tarifanpassung nicht tangiert.

Neu kosten 24 Stunden für Passagiere maximal 42 Franken (vorher 38 Franken) in den Parkhäusern 1,2,3, und 6 direkt am Flughafen. Dies entspricht etwa dem Niveau der Parkingtarife in der Stadt Zürich. Auf dem Langzeitparkplatz P60 werden für eine Woche 123 Franken (vorher 100 Franken) verrechnet.

Optimale öffentliche Verkehrsanbindung
Als Alternative zum Auto bietet sich der öffentliche Verkehr an. Passagiere und Besucher des Flughafens Zürich profitieren von einem einmaligen Angebot beim öffentlichen Verkehr. Am Bahnhof im Flughafen verkehren täglich rund 300 Züge und ab dem Bushof fahren über 600 Busse in die Region. Seit dem 14. Dezember fährt ausserdem die Glatttalbahn zum Flughafen.

Detaillierte Angaben zu den neuen Parkingtarifen entnehmen Sie bitte der angefügten Tabelle.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: