flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


24.03.2009

Neues im Sommerflugplan 2009 ab Zürich

Am Sonntag, 29. März 2009, tritt wie jedes Frühjahr mit der Umstellung auf die Sommerzeit der Sommerflugplan in Kraft. Dieser gilt bis zum 24. Oktober 2009. Der neue Flugplan beinhaltet fünf neue Destinationen und drei neue Fluggesellschaften.

Zu den neuen Destinationen ab Zürich zählen die Seychellen (Insel Mahé), die von Air Seychelles einmal pro Woche angeflogen werden, sowie die armenische Hauptstadt Eriwan, die von der armenischen Armavia drei Mal pro Woche angesteuert wird. Dazu kommen die neuen Sommerlinien nach Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom (mit OLT Ostfriesische Lufttransport GmbH) und die beiden kroatischen Destinationen Pula und Rijeka (mit Helvetic Airways), die je einmal pro Woche bedient werden. Neben der Air Seychelles und der Armavia ist die SATA International mit einem wöchentlichen Flug nach Funchal auf Madeira die dritte neue Fluggesellschaft in Zürich.

Swiss International Air Lines fliegt neu die Destinationen Lyon (viermal täglich) und Oslo (zweimal täglich) an und verdichtet die Bedienung von Valencia (neu täglich statt viermal wöchentlich) und Berlin Tegel (neu fünf Mal täglich). Delta Air Lines fliegt neu einmal pro Tag saisonal nach New York und US Airways wird die während dem Winter saisonal stillgelegte Strecke Zürich – Philadelphia mit einem täglichen Flug wieder aufnehmen.

Easy Jet und Aer Lingus fliegen neu je einmal täglich nach London Gatwick und füllen damit die Lücke von British Airways, welche die Bedienung von London Gatwick einstellt. Pegasus Airlines aus der Türkei bedient neu die Destinationen Istanbul Sabiha Gökcen, Antalya und Izmir als Linienflüge.

Der neue Flugplan bringt auch saisonale Anpassungen der Frequenzen verschiedener Fluggesellschaften mit sich. So werden Air Malta die Destination Zürich nun zweimal öfters anfliegen, und sowohl Air Berlin als auch Helvetic Airways wieder Sommerverbindungen zu zahlreichen Ferienorten anbieten.

Die Änderungen im Sommerflugplan 2009 präsentieren sich wie folgt:

Aer Lingus (EI)
Einführung einer täglichen Frequenz nach London Gatwick.

Air Berlin (AB)
Einführung von je einem wöchentlichen Flug nach Jerez de la Frontera und Lamezia Terme nebst Wiederaufnahme der letztjährigen Sommerdestinationen.

Air France (AF)
Aufgabe von drei täglichen Verbindungen nach Lyon.

Air Malta (KM)
Erhöhung um zwei auf sieben wöchentliche Frequenzen nach Malta.

Air One (AP)
Aufgabe der täglichen Verbindung nach Neapel und Catania im Januar 2009.

Air Seychelles (HM)
Einführung einer wöchentlichen Verbindung nach Mahé.

Armavia (U8)
Neu drei wöchentliche Flüge nach Eriwan.

British Airways (BA)
Aufgabe der Verbindung nach London Gatwick und Reduktion um eine Frequenz nach London City.

Delta Air Lines (DL)
Einführung einer täglichen, saisonalen Verbindung nach New York JFK.

Easy Jet (U2)
Einführung einer täglichen Frequenz nach London Gatwick.

Helvetic Airways (2L)
Neu je ein wöchentlicher Flug nach Pula, Rijeka und Olbia. Dazu Wiederaufnahme der letztjährigen Sommerlinien nach Lamezia Terme und Brindisi.

Lufthansa (LH)
Aufgabe der Verbindung nach Berlin Tegel.

OLT (OL)
Einführung einer wöchentlichen Frequenz nach Heringsdorf.

Pegasus Airlines (H9)
Einführung einer vier Mal wöchentlichen Linienverbindung nach Istanbul Sabiha Gökcen (bisher Charter) und neue Liniendestinationen Antalya und Izmir (je einmal wöchentlich).

SATA International (S4)
Einführung einer wöchentlichen Frequenz nach Funchal.

Singapore Airlines (SQ)
Aufgabe von zwei wöchentlichen Verbindungen nach Singapur.

Swiss International Air Lines (LX)
Neue Destination Lyon mit vier täglichen Frequenzen.
Oslo wird neu zwei Mal täglich bedient.
Berlin Tegel wird neu fünf statt vier Mal täglich bedient.
Erhöhung der Frequenz nach Valencia um drei wöchentliche Flüge auf eine tägliche Frequenz.
Die tägliche Frequenz nach London City wird um zwei tägliche Flüge reduziert.
Aufgabe der Verbindung nach Tripoli mit drei wöchentlichen Flügen.
Santiago de Chile und Singapur werden als Destinationen gestrichen.

US Airways (US)
Wiederaufnahme der Verbindung nach Philadelphia mit einem täglichen Flug.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: