flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


16.11.2009

Airbus A380 erstmals in Zürich

Am 20. und 21. Januar 2010 kommt das grösste Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380, erstmals an den Flughafen Zürich. An diesen beiden Tagen sind verschiedene Tests und ein Publikumsanlass geplant.

Das grösste Passagierflugzeug der Welt wird am 20. und 21. Januar zum ersten Mal in Zürich landen und für verschiedene Tests und einen Publikumsanlass zur Verfügung stehen. Der Airbus A380 hat vier Triebwerke, zwei Passagierdecks, eine Flügelspannweite von rund 80 Metern und kann bis maximal 853 Passagiere transportieren. Verschiedene Fluggesellschaften, welche den Flughafen Zürich bedienen, haben A380-Flugzeuge bestellt oder bereits in ihrer Flotte, unter anderem Singapore Airlines, Emirates und Lufthansa.

Tests und Publikumsanlass
Eine Reihe von Tests soll nun in der Praxis bestätigen, dass die Berechnungen bezüglich Hindernisfreiheit und Auswirkungen auf die Navigationssysteme korrekt sind und dass Abfertigung, Betankung, Enteisung und Energieversorgung problemlos funktionieren. Dazu stellt Airbus dem Flughafen Zürich für 24 Stunden einen A380 zur Verfügung. Solche Tests sind eine Auflage des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL), damit der Betrieb von neuen, grösseren Flugzeugtypen auf einem Flughafen zugelassen werden kann. Erst damit kann der Airbus A380 in Zukunft regelmässig am Flughafen Zürich starten und landen. In die Tests sind keine Passagiere involviert.

Im Rahmen der Testreihe plant die Flughafenbetreiberin einen Anlass für die interessierte Öffentlichkeit. Der genaue Zeitpunkt und das Programm werden noch bekannt gegeben.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: