flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


21.04.2010

Vulkanausbruch in Island: Update Donnerstag, 07:00 Uhr

Am 2. Tag nach der Aufhebung der Luftraumsperre schreitet die Normalisierung des Flugbetriebes in Zürich weiter voran.

Gestern Mittwoch fanden 498 Flugbewegungen statt.

Es wird voraussichtlich noch einige Tage dauern, bis der reguläre Flugplan wieder eingehalten werden kann. Gestern fanden 498 Flugbewegungen statt, 196 Flüge mussten annulliert werden. Aufgrund der ausserordentlichen Situation im europäischen Luftverkehr kam es letzte Nacht zu vier Flugbewegungen ausserhalb der regulären Flugbetriebszeiten (06:00 Uhr bis 00:30 Uhr). Es handelte sich um einen Flug der TAP Portugal nach Lissabon um 01:09 Uhr, einen Flug der Swiss aus Johannesburg um 05:48 Uhr sowie die beiden Edelweiss Air-Flüge aus Las Palmas um 05:36 Uhr und aus Teneriffa um 05:59 Uhr.

Die möglichst rasche und effiziente Normalisierung des Flugbetriebes hat weiterhin oberste Priorität. Den Passagieren wird empfohlen, sich mit ihrer jeweiligen Fluggesellschaft oder ihrem Reiseveranstalter in Verbindung zu setzen und über den Stand ihrer Flüge zu informieren.

Seit gestern Abend operiert der Frachtbereich wieder im regulären Normalbetrieb. Es gibt keine Annahmebeschränkungen mehr.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: