flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


10.02.2010

Architekturwettbewerb "The Circle" abgeschlossen

Der bekannte japanische Architekt Riken Yamamoto ist Erstprämierter des Architekturwettbewerbs zu "The Circle".

Mit "The Circle" prüft die Flughafen Zürich AG eine hochwertige Überbauung für innovative Dienstleistungen in Gehdistanz zum Terminal.

Nach einem einjährigen internationalen Architekturwettbewerb zu "The Circle" steht das erstprämierte Projekt fest. Das japanische Architekturbüro Riken Yamamoto & Field Shop hat sich gegen mehr als 90 hochkarätige Bewerbungen aus zwölf Ländern durchgesetzt. Damit ist der Architekturwettbewerb abgeschlossen. In einer nächsten Phase wird der präsentierte Entwurf im Rahmen einer Vorstudie weiter bearbeitet, um die klar definierten Bedürfnisse der Bauherrschaft zu berücksichtigen, insbesondere die Erfüllung aller Vorgaben bezüglich Wirtschaftlichkeit, Gestaltung und Funktionalität. Schweizerische Zurückhaltung Der Entwurf von Riken Yamamoto & Field Shop zeichnet sich dank kleinteiliger, inner-städtischer Atmosphäre vor allem durch schweizerische Zurückhaltung und hohe Aufenthaltsqualität aus. Diese Grundlage ermöglicht es, in einem grossen Gebäudekomplex einzelne Mieter mit eigener Adresse zu präsentieren. Zudem erlaubt der Entwurf auch grosse Flexibilität bezogen auf die Lebensdauer der Gebäude. Bilder des Entwurfs von Riken Yamamoto &Field Shop können unter www.thecircle.ch im Medien-Bereich in Druckqualität heruntergeladen werden. Dabei handelt es sich um den gegenwärtigen Stand und noch nicht um das finale Projekt, wie es später umgesetzt werden soll. Öffentliche Ausstellung Die Projektentwürfe der fünfzehn ausgewählten Büros werden bis zum 26. Februar 2010 täglich zwischen 12.00 und 19.00 Uhr am Flughafen Zürich öffentlich ausgestellt. Darunter auch die vier weiteren Finalisten: - Asymptote Architecture (USA) - Dürig AG (Schweiz) - Xaveer De Geyter (Belgien) - Zaha Hadid Architects (United Kingdom) Weitere Informationen zum Projekt können abgerufen werden unter www.thecircle.ch.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: