flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


10.03.2011

Verkehrsstatistik vom Februar 2011

Im Februar 2011 haben 1'623'274 Passagiere den Flughafen Zürich benutzt. Dies entspricht einem Plus von 5.0% gegenüber derselben Periode des Vorjahres.

1‘623‘274 Passagiere sind im Februar 2011 am Flughafen Zürich abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Gegenüber Februar 2010 entspricht dies einem Plus von 5.0%.

Die Anzahl Lokalpassagiere nahm im Februar 2011 um 6.5% auf 1'048'141 zu. Im gleichen Zeitraum nahm die Anzahl Umsteigepassagiere im Vergleich zur Vorjahresperiode um 2.3% auf 568‘558 zu, was einem Transferanteil von 35.1% entspricht (-0.9 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr).

Der deutliche Rückgang des Passagierverkehrs nach Nordafrika aufgrund der dort herrschenden politischen Unruhen konnte durch die positive Entwicklung in den anderen Märkten aufgefangen werden.

Die Anzahl Flugbewegungen lag im Februar 2011 mit 20'479 Bewegungen 7.1% über dem Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug blieb mit 93 Fluggästen unverändert gegenüber dem Vorjahresniveau. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) steht im Januar bei 67.3% und somit 0.9 Prozentpunkte unter dem Vorjahresmonat.

Im Februar 2011 wurden 33'562 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 0.6% gegenüber Februar 2010.

Aktuelle Zahlen im Internet

Die aktuellen Verkehrszahlen sind weiterhin monatlich im Internet unter
www.flughafen-zuerich.ch/investorrelations abrufbar.

Begriffserklärung

Lokalpassagiere: Passagiere, deren Ausgang- oder Endpunkt ihrer Reise Zürich ist.
Umsteigepassagiere: Auch Transferpassagiere genannt. Passagiere, die am Flughafen Zürich umsteigen.
Transitpassagiere: Passagiere, die einen Zwischenstopp in Zürich einlegen, aber im selben Flugzeug weiterfliegen.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: