flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


01.08.2012

Vorarbeiten für die Sanierung Piste 14/32

Am 6. August 2012 beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung der 35 Jahre alten Piste 14/32. Diese beinhalten den Bau der neben der Piste gelegenen Leitungstrassen für die neue Verkabelung der Pistenbefeuerung. Die Bauarbeiten finden nach Ende des Flugbetriebs statt.

Die Piste 14/32 ist als Hauptlandepiste des Flughafens Zürich einer starken Beanspruchung ausgesetzt. Aus diesem Grund muss der Mittelstreifen der 35 Jahre alten Piste umfassend saniert werden. Die Hauptbauarbeiten auf der Piste finden voraussichtlich in den Sommermonaten 2014 statt. Die Vorarbeiten starten jedoch bereits am 6. August 2012. Zu den vorauslaufenden Bauprojekten gehören die Sanierung der Elektroinstallationen und die damit verbundenen neuen Leitungstrassen entlang der Piste. Dafür sind Grabarbeiten im Erdreich, die Herstellung der neuen Leerrohrtrassen und die Verlegung von neuen Elektrokabeln erforderlich.

Nachtarbeiten

Die Bauarbeiten im Sicherheitsbereich der Pisten und Rollwege finden jeweils nach Flugbetriebsende von ca. 23.30 Uhr bis 06.00 Uhr in den Nächten von Sonntagabend bis Freitagmorgen statt. In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag wird in der Regel nicht gearbeitet. Obwohl es sich nicht um lärmintensive Betonabbrucharbeiten handelt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Arbeiten teilweise wahrgenommen werden. Die Flughafen Zürich AG bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: