flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


21.03.2012

Neuerungen im Sommerflugplan 2012

Mit der Umstellung auf die Sommerzeit gilt ab Sonntag, 25. März 2012, der Sommerflugplan. Er ist bis und mit 27. Oktober 2012 gültig und bringt neben neuen Destinationen auch Änderungen im Check-in 2 sowie ein erweitertes Freizeitangebot mit sich.

Mit dem Sommerflugplan werden zahlreiche neue Destinationen direkt von Zürich aus angeflogen und Frequenzen bestehender Verbindungen erhöht: Neu werden von Zürich aus Araxos, Colombo, Genua, Reykjavik und Tampa bedient. Durch den Wechsel gibt es auch verschiedene saisonale Einstellungen von Destinationen sowie einige Frequenzreduzierungen.

Umzug Check-in 2

Einen Tag nach dem Wechsel zum Sommerflugplan startet im Check-in 2 der Umzug der Check-in-Reihen 7, 8, 9 und 10 an einen Ersatzstandort. Dieser liegt ein Stockwerk tiefer als der heutige Check-in-Bereich. Die Schalter von Qatar Airways, Oman Air, Singapore Airlines, Emirates, US Airways, Delta Airlines und Thai Airways werden ihre neue Position ab dem 12. April 2012 etappenweise beziehen. Die Schalter von Air Berlin sind ab 26. März im Check-in 3 zu finden. Der Umzug der restlichen Schalter dauert bis Ende Mai 2012. Von Juni 2012 bis ins 3. Quartal 2013 wird die südliche Hallenhälfte des Terminals 2 umgebaut und renoviert. Neue Wege für Flugreisende werden signalisiert.

Erweitertes Freizeitangebot

Pünktlich zum Flugplanwechsel ist ab dem 25. März 2012 die Zuschauerterrasse auf dem Dock E an drei Tagen wieder geöffnet. Jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag finden Flughafenrundfahrten für Familien und Einzelpersonen ohne Voranmeldung statt.

Die Änderungen im Sommerflugplan 2012 präsentieren sich im Detail wie folgt:

Air Berlin (AB)

Air Berlin vergrössert ihr saisonales Angebot und bietet von Juli bis Oktober einen Flug wöchentlich nach Araxos, Griechenland an. Die Anzahl Flüge nach Brindisi, Funchal, Las Palmas und Olbia wird erhöht.

Air Baltic (BT)

Die lettische Fluggesellschaft bedient Riga täglich anstatt wie bisher sechsmal pro Woche.

Bulgaria Air (FB)

Die Frequenz nach Sofia wird ab Mai von vier Flügen pro Woche auf fünf erhöht.

Darwin (F7)

Seit Januar 2012 fliegt diese Fluggesellschaft 11 Mal wöchentlich in die Hafenstadt Genua.

Edelweiss (WK)

Edelweiss nimmt saisonal gleich mehrere neue Routen in ihr Streckennetz auf: Alicante wird bis zu zwei Mal pro Woche angeflogen, Madeira einmal wöchentlich und Tokio zwei Mal die Woche. Ab Mai werden auch zwei Flüge wöchentlich nach Tampa angeboten. Bis am 16. April bietet die Chartergesellschaft eine zweite Verbindung zum wöchentlichen Kapstadt-Flug an. Vom 17. April bis und mit 4. Mai fliegt Edelweiss wieder einmal wöchentlich nach Kapstadt. Danach gibt’s eine
Sommerpause bis Ende September. Ab 1. Oktober wird wieder ein wöchentlicher Flug nach Kapstadt angeboten.

Helvetic Airways (2L)

Von Ende Mai bis Ende September fliegt Helvetic Airways jeweils samstags nach Usedom.

OLT Express (OL)

Dresden wird neu 17 Mal pro Woche angeflogen. Die Fluggesellschaft übernimmt diese Destination von Cirrus, welche ihren Betrieb eingestellt hat.

SriLankan Airlines (UL)

SriLankan Airlines fliegt seit Dezember drei Mal pro Woche an die beliebte Touristendestination Colombo (Sri Lanka).

SunExpress (XQ)

Die türkische SunExpress erhöht die Anzahl Flüge nach Antalya von bisher sieben auf zehn pro Woche. Izmir wird neu dreimal wöchentlich angeflogen, statt bisher zweimal.

Swiss International Air Lines (LX)

Seit Februar 2012 fliegt Swiss fünf Mal wöchentlich nach Peking, ab dem 19. April täglich. Zudem erhöht die Airline die Frequenzen bei einigen ausgewählten Destinationen: Newark wird neu sieben Mal statt wie bisher sechs Mal pro Woche angeflogen, neu mit einem Airbus A340 statt einer Boeing 737. Ab dem 31. Mai fliegt Swiss neu elf Mal wöchentlich nach Chicago statt wie bisher täglich. Im Europa-Verkehr werden die Frequenzen nach Bukarest und Prag erhöht.

Turkish Airlines (TK)

Die Strecke Zürich-Istanbul wird 21 Mal jede Woche angeflogen, statt wie bisher 17 Mal.

WOW Air (X9)

Die neue isländische Fluggesellschaft bietet ab Juni saisonal zwei Flüge wöchentlich nach Reykjavik an.
Da die Fluggesellschaft Cirrus ihren Betrieb eingestellt hat, wird die Verbindung nach Salzburg nicht mehr angeboten.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: