flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


06.06.2013

Neues Schweizer Spezialitätenrestaurant am Flughafen Zürich

Am 6. Juni 2013 eröffnete auf der Ebene 2 im Airside Center das „Chalet Suisse“ Restaurant und Bistro. Anders als der Name vermuten lässt, repräsentiert das bediente Restaurant mit 100 Plätzen sowohl im Design wie auch in der Menuekreation die moderne Schweiz.

Auf der Speisekarte finden sich, nebst einem auserlesenen Angebot an Schweizer Weinen und Spirituosen, auch altbekannte und traditionelle Schweizer Gerichte wie hausgemachte Rösti, Ghackets mit Hörnli oder, für den bescheidenen Hunger, ein einfacher Wurst-Käsesalat. Auch der Schokoladenkuchen nach Grossmutters Rezept zur Versüssung der Reise darf nicht fehlen.

Nebst der schmackhaften Küche legte man auch beim Design grossen Wert auf echte Schweizer Materialien. Architekt Bert Haller, welcher sich unter anderem auch für das von Ivo Adam geführte Restaurant Seven in Ascona verantwortlich zeichnete, wusste die moderne Schweiz einmal mehr hervorragend zu interpretieren, ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“.

Neben dem vielseitigen Marché Selbstbedienungsrestaurant und dem im August letzten Jahres eröffneten Sprüngli Café erweitert die Flughafen Zürich AG mit dem „Chalet Suisse“ das Angebot an Schweizer Gastronomie und gibt Passagieren die Möglichkeit, ein Stück Schweiz mit auf die Reise zu nehmen.

Bilder können unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://portal.rtk.ch/4shjnf2jrd63qe3snv2utdcm8vsz6v5jw/flughafen_zh/templates/login.html
Login: fhz_presse
Passwort : presse

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: