flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


04.11.2014

HUBLOT oder DIE „KUNST DER FUSION“

Die einzigartige Schweizer Uhrenmarke Hublot ist noch bis zum 9. November Gast im Airside Center des Flughafens Zürich.

Hublot

Hublot hat sich seinen Ruf über einen Zeitraum von drei Jahrzehnten aufgebaut. In dieser Zeit war das Unternehmen die erste Schweizer Luxusuhrenmarke, die Edelmetalle mit unkonventionelleren Materialien wie beispielsweise Naturkautschuk kombinierte. Dieses kreative Konzept mit der Bezeichnung „Kunst der Fusion“ löste in Verbindung mit einem neuartigen Design eine regelrechte Revolution in der Uhrenindustrie aus.

Mit den vier Kollektionen Big Bang, King Power, Classic Fusion und Manufacture Pieces, die mit verschiedenen Komplikationen wie Tourbillon, Minutenrepetition, Schleppzeiger, Foudroyante, retrograde Datumsanzeige und GMT ausgestattet sind, knüpft Hublot an die Tradition der „Kunst der Fusion“ an. Die Marke kombiniert dabei außergewöhnliche Materialien wie Magic Gold (kratzfestes 18-karätiges Gold – eine Weltpremiere und exklusive Innovation von Hublot), King Gold (ein dank 5 % Platin noch intensiveres und edleres Rotgold), Kohlefaser, farbige Keramik (wobei die Farbe Rot ebenfalls eine Weltpremiere darstellt), Zirkonium, Tantal, Wolfram, Hublonium (Legierung aus Aluminium und Magnesium) und Titan mit eher konventionellen Materialien wie Gold, Platin, Diamanten und Edelsteinen.

Die Beständigkeit und Homogenität in der Entwicklung von Hublot sind ebenso bemerkenswert wie der Sinn für grundlegend neue Ideen, wie dies auch die Marketingstrategie des Herstellers veranschaulicht: „Dorthin gehen, wo der potenzielle Kunde ist.“ So war Jean-Claude Biver etwa der Erste, der eine Luxusmarke in der Welt des Fußballs etablierte. 2008 wurde Hublot „Official Timekeeper“ der EM. 2010 wurde der Uhrenhersteller der erste „Official Timekeeper“ der FIFA sowie der nächsten beiden Fußballweltmeisterschaften und 2012 „Official Watch“ und „Official Timekeeper“ von Ferrari – zwei Meisterstreiche, die Hublot weltweit außergewöhnlich große Aufmerksamkeit bescherten.

Hublot ist bis am 9. November exklusiv am Flughafen Zürich mit einem Verkaufsstand vertreten. Gerne beraten Sie die versierten Verkäufer bei der Wahl Ihres Lieblingsstücks.

Das motivierte Hublot-Team begrüsst Sie täglich von 08 – 20 Uhr im Airside Center, Level 1.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: