flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


08.12.2015

Ausblick auf den Sommerflugplan 2016

SWISS und Edelweiss Air warten mit neuen Destinationen auf und die Fluggesellschaft Germania stellt ihr Sommerstreckenangebot 2016 vor.

Germania

SWISS
Im Sommerflugplan 2016 fliegt Swiss International Air Lines (SWISS) neu auch nach Alicante. Ab März 2016 verbindet SWISS Zürich drei Mal wöchentlich (dienstags, donnerstags, samstags) mit der spanischen Hafenstadt an der Costa Blanca. Alicante liegt im Herzen einer wichtigen Tourismusregion.

Edelweiss
Neuerungen gibt es auch bei der Edelweiss. Sie nimmt im Sommerflugplan 2016 die Destinationen Calgary und Rio de Janeiro neu in ihr interkontinentales Streckennetz auf. Ab Ende Mai 2016 fliegt Edelweiss zwei Mal wöchentlich (donnerstags, sonntags) von Zürich nach Calgary, die viertgrösste Stadt Kanadas. Ausserdem bietet Edelweiss ab Ende April 2016 zwei wöchentliche Non-Stop-Flüge (montags, freitags) nach Rio de Janeiro an.

Germania

Die im August 2014 gegründete Germania Flug AG mit Sitz in Glattbrugg wird während der Sommerflugplanperiode 2016 ab Zürich insgesamt 22 wöchentliche Flüge zu zehn Destinationen anbieten: Kos, Kreta, Rhodos (Griechenland), Larnaca (Zypern), Varna (Bulgarien), Vilnius (Litauen), Antalya (Türkei), Hurghada (Ägypten) sowie eine tägliche Verbindung nach Palma de Mallorca (Spanien) und zwei Flüge pro Woche nach Beirut (Libanon). Diese Strecken sind auf www.germania.ch, telefonisch im Service Center unter +41 (0)43 508 34 89, im Reisebüro und bei ausgewählten Veranstaltern buchbar.

Weiterhin fliegt Germania im Vollcharter für Air Prishtina in die kosovarische Hauptstadt Pristina sowie nach Skopje in Mazedonien. Zudem wird im Auftrag der Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG die Strecke von Zürich nach Porto (Portugal) bedient und für die Rhomberg Reisen GmbH die Strecke Zürich-Calvi (Korsika).

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: