flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


05.10.2015

James Bond und OMEGA – eine Erfolgsgeschichte

Bis am 8. November 2015 zelebriert OMEGA am Flughafen Zürich die 20-jährige Partnerschaft mit James Bond.

Omega

Seit 20 Jahren schon trägt der wohl bekannteste Geheimagent James Bond die Uhrenmarke OMEGA an seinem Handgelenk – so auch im neusten James Bond Film "Spectre", der am 5. November 2015 in die Schweizer Kinos kommt. Im Airside Center präsentiert OMEGA die Uhren aus allen James Bond Filmen seit 1995 inklusive dem neusten Streifen. Ebenfalls ausgestellt sind Stücke aus der aktuellen Kollektion.

Die schönen Zeitmesser können direkt auf der Ausstellungsfläche im Airside Center, Level 1, oder in der OMEGA Boutique gleich nebenan erworben werden. Die Boutique auf der Ausstellungsfläche ist täglich von 08:00 - 19:15 Uhr geöffnet.

Seit 167 Jahren wird die Marke OMEGA von ihrem Pioniergeist vorangetrieben: sechs Mondlandungen, die erste Taucheruhr, die weltweit einzige Armbanduhr mit Marinechronometer-Zertifizierung. Keine Uhrenmarke der Welt hält mehr Präzisionsrekorde.

Ausserdem ist OMEGA mit 26 Olympia-Teilnahmen als offizielle Zeitnehmerin weltweit führend im Bereich der Sportzeitmessung. OMEGA ist sehr stolz auf dieses Vermächtnis, doch gilt das Hauptaugenmerk der Marke seit jeher der uhrmacherischen Innovation. Diese mündete in der Einführung des exklusiven OMEGA Co-Axial Kalibers – der ersten praxistauglichen neuen Uhrenhemmung in rund 250 Jahren. Diese Errungenschaften sind das Ergebnis des Antriebs und der Dynamik, die OMEGA seit 1848 zu einer der weltweit führenden Uhrmacherinnen gemacht haben.

Zu OMEGA

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: