flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


19.06.2016

Ab Zürich nonstop in die Sommerferien

Ein einzigartiges Streckennetz, attraktive Preise und hochstehende Serviceleistungen zeichnen die Schweizer Fluggesellschaft Germania aus.

Germania

Die Schweizer Fluggesellschaft Germania fliegt im Sommer 2016 eine vielfältige Auswahl an Bade- und Städtedestinationen an. Als einzige Fluggesellschaft bedient sie ab Zürich nonstop die orientalische Metropole Beirut sowie die baltische Stadt Vilnius – die Stadt der Kreativen und Künstler. Die litauische Hauptstadt ist mit ihrer grossen Auswahl an Designerboutiquen und Secondhand-Shops, barocken Palästen, trendigen Bars und Restaurants zurzeit ein heiss gehandelter Geheimtipp.

Weiter fliegt Germania an beliebte Badeferienorte rund ums Mittelmeer, die neben Entspannung am Strand allesamt auch eine grosse Auswahl an sportlichen und kulturellen Aktivitäten bieten: Die griechischen Inseln Kos, Kreta und Rhodos warten mit einer reichen Geschichte auf. Im türkischen Antalya und auf Zypern stehen neben Badeferien auch kulinarische Highlights im Vordergrund. Yachtausflüge in die schönsten Buchten Europas bieten sich im kroatischen Split an. Und die sonnenverwöhnten Strand- und Party-Hochburgen Burgas und Varna am Schwarzen Meer in Bulgarien versprechen "sun, fun and nothing to do". Natürlich darf auch die beliebte Insel Mallorca im Flugprogramm nicht fehlen – Ferien auf der Baleareninsel liegen weiterhin im Trend. Profitieren Sie jetzt von attraktiven Last-Minute-Angeboten. One-Way-Tickets sind bereits ab CHF 69.– erhältlich.

20 Kilogramm Freigepäck immer inklusive
Bei Germania ist nicht nur das Streckennetz einzigartig, sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Serviceleistungen: Auf jedem Flug dürfen Passagiere kostenlos mindestens 20 kg Gepäck einchecken und zusätzlich ein Handgepäck mitnehmen. Weiter gibt es an Bord gratis Softdrinks, Zeitungen und Zeitschriften, Snacks und je nach Flugdauer sogar eine warme Mahlzeit. Alle Taxen und Gebühren sind im Flugpreis enthalten.

Im Winter an die Sonne fliegen und bereits jetzt günstig buchen
Die ersten Winterdestinationen 2016/2017 von Germania sind bereits buchbar. Die Ziele richten sich an alle, die auch im Winter Sonne tanken und ein mildes mediterranes Klima geniessen möchten. Mit Fuerteventura, Gran Canaria und La Palma hat die Fluggesellschaft neu gleich drei Kanarische Inseln im Programm. Besonders bei Schweizern sind diese aufgrund der hohen Servicequalität und der üppigen Pflanzenwelt beliebt. Ein weiteres Highlight sind die Flüge nach Funchal auf Madeira. Bekannt wegen ihrer einzigartigen Blumenpracht, ist die portugiesische Insel die ideale Destination für Wanderer, Taucher und Naturliebhaber. Für Wassersportler bieten auch die beiden Germania-Destinationen Agadir (Marokko) und Hurghada (Ägypten) beste Voraussetzungen. Weitherum bekannt als Tauch-Hotspots sowie zum Schnorcheln und Kitesurfen sind diese sonnensicheren Orte eine ideale Alternative zu Skiferien.

Um ihre Fluggäste auch im Herbst vom konstant milden Klima auf Zypern profitieren zu lassen, verlängert Germania ihr Angebot nach Larnaka bis Anfang Dezember 2016. Palma de Mallorca und die libanesische Hauptstadt Beirut fliegt Germania den ganzen Winter 2016/2017 hindurch an.

Das gesamte Flugprogramm ist bereits online, im Service Center unter der Nummer
+41 43 508 34 89, im Reisebüro und bei ausgewählten Veranstaltern buchbar.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: