flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


21.03.2017

Neugestaltung der Zone West am Flughafen Zürich

Spotter und Ausflügler dürfen sich auf eine erhöhte Aussichtsplattform und einen neuen Heligrill freuen. Zudem entstehen an der Westseite des Flughafens neue Standplätze.

Der Aufenthaltsort auf der Westseite des Flughafens mit Sicht auf die sich kreuzenden Pisten ist einer der beliebtesten Aussichtspunkte für Spotter. Der Platz befindet sich in der sogenannten "Zone West", einem der grössten noch vorhandenen Entwicklungsgebiete am Flughafen Zürich. Für eine erste Teiletappe sind im letzten Sommer die Bagger aufgefahren. Wo sich der "Heliport-Grill" befand, entstehen bis Oktober 2017 zwei neue Flugzeug-Standplätze.

Für die Erweiterung musste der Flughafenzaun um rund 200 Meter in Richtung Rümlang weichen. Dadurch können sich die Spotter künftig nicht mehr ganz so nah bei den Pisten aufhalten. Doch dank einer neuen, direkt am Flughafenzaun aufgeschütteten, über vier Meter hohen Aussichtsplattform ist die Sicht auf die Pisten weiterhin garantiert. Für Ausflügler, Skater und Velofahrer wird der Ort wie gewohnt auf einer durchgehenden Strasse entlang des Flughafenzauns zugänglich sein.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Betreiber des Restaurants Runway34 eröffnen zeitgleich den neuen Heligrill. Dieser macht seinem Namen alle Ehre, wird er doch in einem umgebauten Grosshelikopter des Typs Mi-8 untergebracht. Hier erwartet die Besucherinnen und Besucher täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein zeitgemässes gastronomisches Angebot.

Die Eröffnung der neuen Spotter-Aussichtsplattform und des Heligrills ist für Ende April 2017 geplant. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: