flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


06.10.2017

Messflüge am Flughafen Zürich

Die alte Funkantenne Holberg der Skyguide musste ersetzt werden. Im Zeitraum zwischen dem 11. und 14. Oktober 2017 finden deshalb am Flughafen Zürich Messflüge zur Überprüfung der neuen Funkantenne statt. Die Flüge erfolgen sowohl tagsüber wie auch in der Nacht bis spätestens um zwei Uhr morgens.

Die Funkantenne Holberg, die der Funkpeilung von Flugzeugen dient, ist am Ende ihrer Lebensdauer angelangt und wurde von der Flugsicherung Skyguide zwischen August und September 2017 ersetzt. Aufgrund der Inbetriebnahme der neuen Antennenanlage sind zusätzliche Messflüge notwendig. Diese finden im Zeitraum vom 11. bis 14. Oktober 2017 am Nachmittag und in der Nacht nach Beendigung des ordentlichen Flugbetriebs bis spätestens um zwei Uhr morgens statt.

Die Messflüge werden von einem zweimotorigen Propellerflugzeug vom Typ Beechcraft King Air 350 durchgeführt. Die Maschine ist mit modernsten Navigationsmitteln und einem hochpräzisen Flugvermessungsgerät ausgerüstet. Verantwortlich für die Planung und Durchführung der Flüge ist die Flugsicherung Skyguide.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: