flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


22.09.2017

Flughafen Zürich erhält EASA-Zertifikat

Stephan Widrig und Stefan Tschudin haben am 15. September 2017 das EASA-Zertifikat vom BAZL-Direktor Christian Hegner entgegengenommen.

Die Sicherheitsprozesse des Flughafens Zürich erfüllen die Anforderungen der EASA (European Aviation Safety Agency). Der Flughafen wurde deshalb dementsprechend zertifiziert. Die Anforderungen definieren beispielsweise, wie ein Flugplatz die Betankung der Flugzeuge, den Einsatz der Feuerwehr und die periodische Pistenkontrolle zu organisieren hat. Der Flughafen Zürich ist nach Genf, Lugano und St. Gallen-Altenrhein der vierte Flugplatz der Schweiz, welcher ein EASA-Zertifikat erhält.

Stephan Widrig und Stefan Tschudin haben am 15. September 2017 das EASA-Zertifikat vom BAZL-Direktor Christian Hegner entgegengenommen. Ein grosses Dankeschön geht an alle Beteiligten der Flughafen Zürich AG, die einen grossen Aufwand für den Erhalt des Zertifikats betrieben haben, sowie an alle beteiligten Partnerfirmen, welche für das Audit zur Verfügung gestanden haben.

Zur Medienmitteilung des BAZL.

Kontakt:
Steffi Baumgarten
Flughafen Zürich AG
Safety & Security
Safety & Compliance Expert
Tel. +41 43 816 21 96
E-Mail: steffi.baumgarten@zurich-airport.com

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: