flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


03.06.2004

Unique (Flughafen Zürich AG) schliesst Untersuchungsbericht ab

Unique (Flughafen Zürich AG) hat in der Folge einer am Freitag durch zwei Mitarbeiter einer Wochenzeitung aufgedeckten Sicherheitslücke Massnahmen zur Gewährleistung der Zutrittsicherheit getroffen.

Unique (Flughafen Zürich AG) hatte bereits am vergangenen Wochenende die Verantwortung für den Vorfall übernommen und unverzüglich eine Untersuchung eingeleitet. Als Sofortmassnahme wurde eine verschärfte Vorschrift erlassen, nach der sich im nichtöffentlichen Flughafenbereich nur Personen mit gültiger Zutrittsberechtigung oder unter ständiger Begleitung einer berechtigten Person aufhalten dürfen. Zudem wurden im Lauf der Woche eine Reihe weiterer Massnahmen umgesetzt.

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) wurde als Aufsichtsbehörde unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorfalls unterrichtet. Der Flughafen hat ein den Auflagen des BAZL entsprechendes Sicherheitskonzept. Dieses wird vom BAZL periodisch getestet und von einem Sicherheitsausschuss, bestehend aus Kantonspolizei, Zoll, Unique (Flughafen Zürich AG) und den wichtigsten Flughafenpartnern laufend überprüft und angepasst.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: