flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


13.01.2010

Airbus A380 am Publikumsanlass und bald regulär in Zürich

Am 20. und 21. Januar 2010 weilt eine Airbus A380-Werksmaschine für verschiedene Tests und einen Publikumsanlass erstmals am Flughafen Zürich. Ab 28. März 2010 wird Singapore Airlines die Strecke Zürich-Singapur mit einem Airbus A380 im regelmässigen Linienverkehr bedienen.

Am Mittwoch, 20. Januar 2010, voraussichtlich um 8.30 Uhr Lokalzeit wird erstmals ein Airbus A380 am Flughafen Zürich landen. Bevor die technischen Tests mit dem grössten Passagierflugzeug stattfinden, haben Interessierte die Gelegenheit, die Werksmaschine aus nächster Nähe zu besichtigen. Der Publikumsanlass "Welcome A380" öffnet bereits um 07:30 Uhr seine Tore und dauert bis 12.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, jedoch wird es für die breite Öffentlichkeit nicht möglich sein, das Flugzeug zu betreten. Am Folgetag wird der Airbus A380 voraussichtlich um 10.30 Uhr wieder starten.

Informationen zum Publikumsanlass "Welcome A380" finden Sie unter Welcome A380.

Das Gelände für den Anlass "Welcome A380" ist vom Bus- bzw. Bahnhof in wenigen Minuten zu Fuss erreichbar, der Weg dorthin ist ausgeschildert. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: www.zvv.ch/events.

Zuschauerterrasse länger offen
An beiden Tagen wird die Zuschauerterrasse auf dem Dock E länger geöffnet bleiben. Am 20. Januar öffnet die Terrasse von 09.45 Uhr bis 22.00 Uhr und am 21. Januar von 07.45 Uhr bis 16.00 Uhr. Shuttlebusse bringen die Besucher von der ausgeschilderten Rundfahrtenkasse gegen ein Entgelt von zwei Franken zur Zuschauerterrasse auf dem Dock E. Es ist mit grossem Andrang zu rechnen.

Starker Schneefall oder schlechte Sicht können beim Besuch des Airbus A380 zu Verzögerungen führen oder ihn gar verunmöglichen.

Messflüge in der Nacht
Zur Testreihe mit dem Airbus A380 gehört auch die Überprüfung bestimmter Navigationsanlagen während dem das Flugzeug am Boden steht und die damit verbundenen Messflüge. Diese finden nachts statt, damit der reguläre Flugverkehr nicht tangiert wird. Um die Lärmemissionen möglichst gering zu halten, wird wie immer ein lärmgünstiges Messflugzeug eingesetzt.

Singapore Airlines ab Sommerflugplan mit Airbus A380 ab Zürich
Voraussichtlich ab dem 28. März 2010 wird Singapore Airlines auf der Strecke Zürich-Singapur für den täglichen Liniendienst einen Airbus A380 einsetzen. Dies unter der Voraussetzung, dass der Flughafen Zürich nach der Testreihe am 20. und 21. Januar 2010 die Zertifizierung für Flugzeuge des Typs Airbus A380 erhält. Zürich wäre somit nebst Paris Charles de Gaulle und London Heathrow der dritte Flughafen Europas, der von einem Airbus A380 im Linienverkehr angeflogen wird.

Thomas E. Kern, CEO von Unique (Flughafen Zürich AG) freut sich ausserordentlich darüber, dass Singapore Airlines zukünftig den Flughafen Zürich mit dem Airbus A380 bedienen will: "Der Airbus A380 ist für unseren Flughafen eine Attraktion. Wir sind stolz, dass Zürich als dritter Flughafen Europas für den regelmässigen Linienverkehr mit einem Airbus A380 ausgesucht wurde."

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: