Flugvorbereitung

Airport Slots

Der Flughafen Zürich wird mittels Slots reguliert. Sie benötigen vor dem Abflug bzw. der Ankunft einen gültigen Airport Slot. Einzige Ausnahme sind Helikopter, die unter Sichtflug (Visual Flight Rules, VFR) fliegen. Den Airport Slot erhalten Sie über Ihren Dispatcher oder Handling-Anbieter (FBO). Bei der Slot-Buchung erhalten Sie eine Airport Slot-ID. Diese muss zwingend im Flugplan im Feld 18 eingetragen werden.

Restriktionen

Helikopterflüge unter VFR sind zwischen 12:45 – 14:15 LT nicht möglich. Die Slot-Verfügbarkeit für Flächenflugzeuge unter VFR wird täglich dem Verkehrsaufkommen und den Witterungsbedingungen angepasst und kann daher variieren.

Einweisungspflicht

Für Piloten von Flächenflugzeugen besteht eine obligatorische Einweisungspflicht für Bewegungen auf dem Flughafen Zürich. Diese erfolgt durch ein webbasiertes Training und darf nicht älter als drei Jahre sein.

Helikopter Unterlastflüge

Durchführen von Unterlastflüge in Flughafennähe muss durch Airport Authority genehmigt werden. Für das Gesuch klicken Sie bitte hier (pdf).

Runway-Incursion-Prävention

Der Flughafen Zürich ist mit seinem Pistenkreuz ein komplexes System. Das Runway-Incursion-Prävention-Privat Video (YouTube, nur in Englisch) zeigt die Eigenheiten des Pisten- und Rollwegsystems auf. 

Propellerflieger im Hangar

General Aviation Center

Das General Aviation Center bietet Ihnen folgende Dienstleistungen:

  • Piloten- und Briefing-Raum
  • Empfang und Büros FBO
  • diverse aviatische Dienstleistungen wie Charter, Flugschulen und Unterhaltsbetriebe
  • Registrierungsstelle für Besucher
  • Verpflegung Cat's Corner

Das könnte Sie auch interessieren

Landung ZRH

Webbasiertes Training für VFR Piloten