• Business & Partner
  • Das Unternehmen
Flugzeug von vorne

Den Flugbetrieb live erleben – für Aviatik-Fans und Spotter

Flugzeuge beobachten und ins Flughafengeschehen eintauchen – Wissenswertes für Spotter und Flugzeugfans.

Wiedereröffnung der Spotterplätze:

Ab Donnerstag, 28. Mai 2020, sind alle Spotterplätze rund um den Flughafen Zürich wieder für alle offen!
Die Gastrobetreiber vor Ort erwarten Sie mit angepasstem Schutzkonzept. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort über die Massnahmen und Öffnungszeiten. Der Flughafen Zürich dankt für Ihre Mithilfe!

Spottermodus aktivieren – immer mit dabei sein

Schalten Sie den Spottermodus in Ihrem persönlichen Profil ein und erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Flügen, wie beispielsweise die Flugzeugtypen. Zudem sind sämtliche Flüge, die am Flughafen Zürich starten und landen, auf dem Flugplan ersichtlich.

Spottermodus aktivieren

Aktivieren Sie jetzt den Spottermodus und tauchen Sie noch tiefer in die spannende Welt der Aviatik ein.

Die wichtigsten Spotter-Standorte

Auf unserer Spotter-Map finden Sie die wichtigsten Beobachtungsstandorte sowie zusätzliche Informationen zum Flughafen und zum Flugverkehr.

Nutzen Sie auch unsere Links zum Flugplan, dem Live Flugfunk und Flugradar sowie dem Sonnenverlauf, um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu stehen (Links siehe unten).

Zuschauerterrassen B und E

Emirates Flugzeug

Auf der Zuschauerterrasse B im öffentlichen Bereich haben Sie den direkten Blick auf die Piste 16/34 sowie die Standplätze Alpha und Bravo. Von dort aus können Sie die startenden Flugzeuge auf Piste 16 aus bester Perspektive beobachten. Sie können auch aus nächster Distanz bei der Abfertigung eines Flugzeugs zuschauen.

Auf der Zuschauerterrasse E im Passagierbereich beim Dock E erhalten Sie einen optimalen Panoramablick auf die Piste 16/34, auf die ausrollenden Flugzeuge der Piste 14, zum Dock A, sowie den Standplatz der imposanten A380 am Gate E67. Zudem beobachten Sie hier den Flugverkehr auf Piste 28 aus unmittelbarer Nähe. 

Der Spotterhügel im Westen

Swiss Flugzeug gestartet

Von diesem vier Meter hohen Hügel im westlichen Flughafenareal haben Sie den freien Blick auf das Pistenkreuz 10/28 und 16/34, das Airside Center sowie die die Docks A, B und E.

Gucklöcher im Zaun ermöglichen Ihnen freie Aufnahmen vom Flugverkehr sowie den parkierten Helikoptern am Heliport und Flugzeugen auf dem Standplatz Whiskey.

Der Food-Helikopter «Heligrill» sorgt für die kulinarische Verpflegung.

Mehr Informationen

Der Spotterpunkt im Norden

Korean Air am Starten

Spotterpunkt 1

Aus dieser Perspektive im Nordwesten des Flughafen seitlich der Piste 16/34 beobachten Sie Landungen auf der Piste 14 sowie Starts auf der und Line-Ups für Piste 16. Etwas weiter entfernt befindet sich die Piste 14/32, auf der teilweise auch Starts auf Piste 32 erhascht werden können.

Hinweis für Fotografen: Wir empfehlen zum Fotografieren eine Leiter mitzunehmen.


Spotterpunkte 2, 3 und 4

Am oberen Ende der Piste 14 und 16 beobachten Sie kurz vor dem Aufsetzen alle Landungen von Norden. Hier befinden sich die Spotterpunkte 2,3 und 4.

Bei schönem Wetter erblicken Sie von hier aus die Pisten 16/34 sowie 14/32 in voller Länge – inklusive der Line-Ups für Piste 16. Zudem befinden sich zahlreiche Parkplätze und verschiedene Imbissstände vor Ort.

Mehr Informationen

Der Spotterpunkt im Osten

Start eines Swiss Flugzeuges

Spotterpunkt 5

Im Ostteil des Flughafens, bei der Pistenschwelle 28, hat man einen fabelhaften Blick auf die Piste 10/28. Je nach Anflugkonzept fliegen die Maschinen direkt über diesen Spotterplatz hinweg und ermöglichen spektakuläre Bilder von über dem Pistenfeuer (Pistenbeleuchtung) landenden Flugzeugen.

Bei Bise wird die Piste 10 als Startbahn verwendet; dann eignet sich dieser Punkt für Frontalaufnahmen startender Flugzeuge.

Hinweis für Fotografen: Wir empfehlen zum Fotografieren von startenden Flugzeugen eine Leiter mitzunehmen.

Mehr Informationen

Der Spotterpunkt im Süden

Flugzeug in Abenddämmerung

Spotterpunkt 6

Hier geniessen Sie einen frontalen Blick auf startende Flugzeuge auf Piste 16. Morgens und abends beobachten Sie sie die Landungen auf Piste 34. Zusätzlich entdecken Sie von hier aus interessante Maschinen, die auf den Standplätzen (Tango) von SR Technics zur Wartung stehen.

Mehr Informationen

Spotter am Flughafen Zürich

Mitglieder des Spotter-Vereins aufgepasst!

Airside Foto Zürich bietet für Vereinsmitglieder spannende Fototouren auf dem Flughafenareal an.

Zu Airside Foto Zürich
  • Abflüge von ZRH
  • Anflüge auf ZRH
  • Flightradar24 (live Flugradar)
  • Flugfunk-Erklärung (pdf, 1.8 MB)
  • LiveATC.net (live Flugfunk)
  • Meteo Schweiz
  • Sonnenverlauf
  • Mit dem Auto und Autos über 2 m Höhe
  • Mit dem Minibus und Car (pdf, 1.5 MB)
  • Mit dem Zug, Tram und Bus

Kontakt von Montag bis Freitag

Unser Visitor Services & Events Team hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.

  • +41 43 816 21 56
  • visitorservices@zurich-airport.com
  • Ankunft
  • Abflug
  • Parking buchen
  • Gepäckinformationen

Social Media

© 2020 FZAG

Meta Navigation

Zurück

Profil