flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

Aktuelle Bauprojekte


Projekt "The Circle"

"The Circle": Die Destination für Business und Lifestyle, für Brands, Medizin, Bildung, Kultur und Unterhaltung, Hotellerie, Kongresse und vieles mehr.

"The Circle" ist eine Dienstleistungsdestination am Flughafen Zürich. In Gehdistanz zu den Terminals entsteht ein neuer, architektonisch prägnanter Gebäudekomplex mit vielfältigem Innenleben. In der Atmosphäre eines internationalen Geschäftsviertels entfaltet sich ab 2018 ein Ort für Business und Lifestyle.

Aufwertung Terminal 2

Das Terminal 2 öffnete bereits 1975 und ist fester Bestandteil der Kern-Infrastruktur am Flughafen Zürich.

Neben der grossen Check-in Halle im Geschoss 2 sind auch die Ankunft 2 sowie diverse Retailflächen und Büroräumlichkeiten im Terminal 2 beheimatet. Nach über drei Jahrzehnten inmitten des Flugbetriebs startete die Flughafen Zürich AG im Jahr 2010 eine umfassende Gebäudeaufwertung.

Aufwertung Terminal 2

Neugestaltung Vorfahrt

Um hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden und um die Funktionalität der Infrastruktur weiterhin zu gewährleisten, saniert die Flughafen Zürich AG die Vorfahrten entlang der Terminals auf beiden Ebenen.

Die bestehende Vorfahrtbrücke im Bereich Terminal 2 wird zusätzlich verlängert. Neben der Erneuerung der Flächen und Fahrbahnbeläge wird eine neue, zentrale Taxiladezone zwischen den Terminals realisiert.

Standplätze Zone West

Die Flughafen Zürich AG sieht die Zone West als grösstes noch vorhandenes, aviatisches Entwicklungsgebiet für Vorfeld und Hangarflächen am Flughafen Zürich.

 Im Endzustand soll ein sehr flexibel nutzbares Vorfeld entstehen, welches südlich und westlich von Entwicklungszonen für Hochbauten abgegrenzt wird.

Vergrösserung Delta Standplätze

Das Projekt umfasst bauliche Massnahmen zwischen dem Vorfeld Süd und der Piste 16/34. Ebenfalls zum Projekt gehört die Erstellung einer Ersatzfläche für Handling Infrastruktur (Unit Load Device Stacker und Containerlager) im Gebiet Cheibenwinkel (ehemalige Schiessanlage).

Um die bestehenden Delta-Standplätze zu vollwertigen Code E-Standplätzen zu ertüchtigen, muss die Standplatztiefe von heute 63m auf 78m vergrössert werden.

P6 Erweiterung Ost

Die Flughafen Zürich AG plant den Bau weiterer Parkierungsanlagen am Flughafen.

Sie schafft damit die Rahmenbedingungen, um das erwartete Passagierwachstum in den nächsten 10 Jahren auch auf der Landseite abwickeln zu können.

Fusszeile: