flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

Massnahmen des Schutzkonzepts Süd


Auswahl der Massnahmen

Eigentümer haben die Wahl zwischen einem Fensterantrieb, welcher das Fenster während den frühen Morgenstunden automatisch schliesst, oder einem Schalldämmlüfter, welcher bei geschlossenem Fenster für Frischluftzufuhr sorgt.

In allen Räumen, die als Schlafraum genutzt werden können, wird eine Massnahme umgesetzt.

Fensterantrieb mit und ohne Verriegelung
Es wird ein Fensterantrieb angeboten, welcher über zwei Schliessfunktionen verfügt. Die eine Ausführung schliesst das Fenster durch Anpressen, die andere verriegelt das Fenster. Der Antrieb wird am Fensterrahmen montiert und kann in der Dreh- oder Kipp-Position betrieben werden. Er verfügt über eine Zeitfunktion, die Sie individuell programmieren können. Sie können das Fenster jederzeit mittels Schalter öffnen oder schliessen. Muss das Fenster vollständig geöffnet werden, z.B. zur Reinigung, können Sie es einfach über Knopfdruck vom Antrieb entkoppeln.  Es fallen keine Kosten für die Eigentümer an.

Fensterantriebe mit und ohne Verriegelung

Schalldämmlüfter ohne Wärmerückgewinnung
Der Schalldämmlüfter saugt die Frischluft durch die Aussenwand an und gibt sie seitlich gleichmässig und zugluftfrei in den Raum ab. Die Zufuhr der Frischluft können Sie individuell über mehrere Stufen regulieren. Er verfügt über eine Anzeige für den Filterwechsel. Der Grobstaubfilter kann dank Filterkassetten einfach ausgetauscht werden.
Es fallen keine Kosten für die Eigentümer an.

Schalldämmlüfter ohne Wärmerückgewinnung

Schalldämmlüfter mit Wärmerückgewinnung
Dieser Schalldämmlüfter verfügt zusätzlich über eine Wärmerückgewinnung, einen Pollenfilter sowie eine automatische Temperatur- und Feuchtesteuerung. Neben der Anzeige für den Filterwechsel werden auch Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit angezeigt. Auch der Pollenfilter kann dank Filterkassetten einfach ausgetauscht werden.
Die Eigentümer haben den Aufpreis von CHF 850.- selber zu tragen.

Schalldämmlüfter mit Wärmerückgewinnung

Anspruch auf Massnahmen
Liegenschaften innerhalb des Perimeters haben Anspruch auf Massnahmen, wenn folgende Kriterien kumulativ erfüllt sind:

  • Liegenschaft wird zu Wohnzwecken genutzt
  • Liegenschaft wurde nicht durch das Programm 2010 behandelt
  • Liegenschaft wurde spätestens im Jahr 2010 gebaut

Die Eigentümer sind nicht verpflichtet, die Massnahmen umzusetzen.

Fusszeile: