flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

Reisen mit Kindern


Tipps für die Reise mit Kindern

Starten Sie Ihre Familienreise entspannt. Hier erfahren Sie alles über die Mitnahme und Ausleihe von Kinderwagen. Schwangere erkundigen sich bitte vor Reiseantritt direkt bei ihrer Airline über deren Bestimmungen. 

Mutter mit ihrem Sohn
Mutter mit ihrem Sohn

Wegweisung bezüglich Kinderwagen / Buggys

  • Die Regelung bezüglich Mitnahme von Kinderwagen ans Gate obliegt der Airline und/oder dem entsprechenden Abfertigungsagent.
  • Alle Kinderwagen müssen zwingend am Check-In angemeldet werden.

Die folgende Regel findet die häufigste Anwendung:

  • Einteilige Kinderwagen / Buggys sind in der Regel zur Mitnahme ans Gate berechtigt.
  • Zweiteilige Kinderwagen müssen in der Regel eingecheckt werden.
  • Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft über die entsprechenden Vorgaben.

 Bilder von verschiedenen Kinderwagen
Die Bestimmungen der Fluggesellschaft bezüglich der Mitnahme von Kinderwagen ans Gate können von dieser Empfehlung abweichen.

Kinderwagen Rental Service

Ein Kinderwagen

Abfliegende Passagiere mit Kleinkindern haben am Flughafen Zürich die Möglichkeit für den Weg vom Check-in zum Gate einen Kinderwagen zu mieten. Der Kinderwagen kann danach am Gate stehen gelassen werden.

Altersgruppe Kinder von 0 bis 4 Jahren – Gewicht max. 15 kg
Wo Check-in 1, Personenbetreuung 
Check-in 2, Personenbetreuung
Mietgebühr CHF 5,00 pro Kinderwagen
Bezahlung Bar
Rückgabe Am Gate

Kostenlose Family Services

Kinder Spielraum im Family Services

Verbringen Sie Ihre Wartezeit bis zum Abflug bei uns mit Spielen, Austoben, Wickeln, Stillen, etc.
Zu den Family Services

Schwanger Reisen

Erkundigen Sie sich direkt bei der Airline, bis zu welcher Schwangerschaftswoche Sie fliegen dürfen. Dies hängt von Ihrer Airline ab. Möglicherweise benötigen Sie ein ärztliches Zeugnis.

Die Sicherheitskontrolle mit einem Metalldetektor (Magnetstab) stellt keine Gefährdung für Mutter und Kind dar.

Fusszeile: