flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


22.03.2006

Neue Airlines und Destinationen im Sommerflugplan

Am kommenden Sonntag, 26. März 2006, startet mit der Sommerzeit auch der Sommerflugplan am Flughafen Zürich. Der neue Flugplan wartet mit einigen attraktiven Neuerungen auf. Swiss stockt ihre Frequenzen auf zahlreichen europäischen Destinationen und auf drei Interkontinental-Destinationen auf und verstärkt die Kooperation mit ihren Star Allianz-Partnern ab Zürich. Auch andere Fluggesellschaften bieten ab dem Sommerflugplan neue oder verstärkte Verbindungen an. Ab dem Flughafen Zürich können insgesamt 116 Destinationen direkt angeflogen werden.

Air Berlin
Einführung von vier täglichen Flügen nach Frankfurt (Montag bis Freitag, ab 24. April 2006).

Air Canada
Weiterführung Toronto-Zürich-Delhi auch im Sommer.

Blue 1
Einführung eines täglichen Fluges nach Helsinki (in Kooperation mit Swiss).

Croatia Airlines
Frequenzerhöhung auf zwei tägliche Verbindungen nach Zagreb (in Kooperation mit Swiss).

Dauair
Einführung eines wöchentlichen Flugs am Sonntag nach Rostock/Laage mit Stopp in Dortmund.

Helvetic Airways
- Olbia und Cagliari auf Sardinien sowie Ibiza werden neu ins Streckennetz aufgenommen. Die spanische Ferieninsel und die sardische Hafenstadt Olbia werden dreimal pro Woche angeflogen. Cagliari wird einmal pro Woche bedient.
- Neu werden Pisa (dreimal wöchentlich) und Rimini (zweimal wöchentlich) aufgenommen. Dazu kommen fünf wöchentliche Flüge nach Neapel, bis zu drei nach Catania, bis zu zwei nach Brindisi und Lamezia Terme sowie zwei nach Palermo.

KLM
Aufnahme einer zusätzlichen täglichen Frequenz nach Amsterdam.

Spanair
Neu werden Madrid (ab 28. April 2006) zweimal täglich (in Kooperation mit Swiss) sowie Barcelona (ab 1. Mai 2006) einmal täglich bedient.

SunExpress
Neu viermal pro Woche nach Antalya und dreimal pro Woche nach Izmir.

SWISS
- Einführung einer zweiten täglichen Verbindung nach New York JFK.
- Frequenzerhöhung nach Kairo. Neu wird die ägyptische Hauptstadt sechsmal wöchentlich angeflogen.
- Die bisherige Verbindung nach São Paulo wird neu weitergeführt bis nach Santiago de Chile.
- Zahlreiche Frequenzerhöhungen auf verschiedenen europäischen Strecken (Athen, Budapest, Hannover, Istanbul, Lissabon, London City, Malaga, Nürnberg, Oporto).

Der Sommerflugplan gilt bis und mit Samstag, 28. Oktober 2006.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: