flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


28.06.2007

Ausbau und Umbau im Airport Shopping

Das Angebot des Airport Shoppings am Flughafen Zürich wird mit zusätzlichen Shops um 4500 Quadratmeter erweitert. Die Bauarbeiten auf der Ebene des Check-in 3 beginnen am Montag, 2. Juli 2007. Die Eröffnung erfolgt am 17. April 2008.

Die bisher eher düster wirkende Ebene des Check-in 3 wird für 20 Millionen Franken total überarbeitet. Neu sollen Natursteinböden, helle, angehobene Holzdecken und Liftschächte aus Glas mehr Transparenz und Übersichtlichkeit schaffen. Die ellipsenförmige Gestaltung aus der oberen Shopping-Etage wird dabei übernommen. In dieser hellen und attraktiven Umgebung werden in knapp einem Jahr verschiedene Shops aus den Bereichen Fashion, Sport und Multimedia ihre Türen öffnen. Dazu gehören namentlich die Fashion-Stores Esprit, New Yorker, Mango, BIG und My Shoes sowie ein Ochsner Sport und ein Interdiscount. Mit dieser Ergänzung des Kommerz-Angebotes soll den hohen Wachstumsraten in den letzen Jahren und dem Bedürfnis nach Sport und Elektronik Rechnung getragen werden. Ziel ist auch, das Shopping-Angebot für die Bevölkerung in der Region und die zunehmende Zahl von Flughafen-Mitarbeitenden zu verbessern.

Zum Verweilen während der Shopping-Tour lädt ein zusätzliches Starbucks Coffee ein, welches in der Mitte der Mall zu liegen kommt. Neu gestaltet wird auch der Reisemarkt, welcher noch kundenfreundlicher wird. Auch während dem Umbau werden Kuoni, Hotelplan, L'Tur, TUI und andere Reiseanbieter Traumferien offerieren. Im Zuge der Neugestaltung werden auch verschiedene Verbesserungen im Bahnhofbereich umgesetzt. So werden die Standorte der Billettautomaten besser koordiniert und eine übersichtlichere Beschriftung soll den Zugang zu den Bahngeleisen vereinfachen.

Bis jedoch in der grosszügigen und angenehmen Ladenetage gemütlich flaniert und eingekauft werden kann, ist mit kleinen Einschränkungen zu rechnen. Die Baustelle wird durch eine Bauwand abgetrennt. Dadurch werden eine Rolltreppe sowie einige Aufzüge während der gesamten Bauzeit nicht zugänglich sein. Im Check-in 3 und im Bahnhofbereich ist ebenfalls mit geringfügigen Behinderungen zu rechnen. Bereits am 17. April 2008 wird das völlig neu gestaltete Geschoss mit verschiedenen Promotionen und Aktivitäten eröffnet werden.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: