flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


25.03.2008

Neues im Sommerflugplan 2008

Am Sonntag 30. März 2008, tritt wie jedes Frühjahr mit der Umstellung auf die Sommerzeit der Sommerflugplan in Kraft. Dieser gilt bis zum 25. Oktober 2008. Der neue Flugplan bringt vor allem saisonale Anpassungen der Frequenzen verschiedener Fluggesellschaften mit sich. Die boomende chinesische Grossstadt Shanghai wird neu ab 9. Mai täglich von Swiss ab Zürich angeflogen. Ausserdem operiert Singapore Airlines von Zürich aus neu mit zwei Flügen täglich in die südostasiatische Stadt Singapur.
Die Änderungen im Sommerflugplan präsentieren sich wie folgt:

Air Berlin (AB)
Erweiterung des Streckennetzes durch die Aufnahme verschiedener Tourismusdestinationen wie zum Beispiel Olbia, Catania (beide ganz neu), Samos, Antalya, Menorca und Djerba, sowie punktueller Frequenzaufbau des bestehenden Europa-Streckennetzes, z.B. Berlin und Düsseldorf.

Alitalia (AZ)
Einführung von zwei täglichen Verbindungen nach Rom.
Aufgabe der Verbindungen nach Mailand.

Blue Islands (BCI)
Neu sechs statt drei wöchentliche Flüge nach Jersey (Rückflug via Genf).

Robin Hood Aviation (RH)
Einführung von neun wöchentlichen Verbindungen nach Linz.

Singapore Airlines (SQ)
Aufnahme einer zweiten täglichen Frequenz nach Singapur.

Swiss International Airlines (LX)
Europa: Florenz wird dreimal täglich bedient. Sofia wird täglich bedient. St. Petersburg wird täglich angeflogen.
Interkontinental: Shanghai wird täglich bedient. Während den olympischen Spielen operieren einzelne Flüge via Peking.
Ausserdem wird Yaounde neu dreimal statt einmal wöchentlich bedient, mit einer Zwischenlandung in Douala.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: