flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


23.02.2011

Aufrichte des Docks B am Flughafen Zürich

Heute findet die Aufrichte des neuen Docks B am Flughafen Zürich statt. Das neue Dock B wird auf zwei Geschossen die gleichzeitige Abfertigung von Schengen- und Non-Schengen-Passagieren ermöglichen. Die Inbetriebnahme erfolgt am 1. Dezember 2011.

Das neue Dock B verfügt gesamthaft über neun Dockstandplätze, welche eine flexible Abfertigung von Schengen- und Non-Schengen-Flügen auf zwei Ebenen erlauben. Die beiden Ebenen erlauben eine grosse Anpassungsfähigkeit an den Betrieb und stellen die optimale Auslastung der Standplätze sicher. Zusätzlich entstehen acht Busgates für den Non-Schengen-Verkehr. Das Dock B ist 250 Meter lang und 45 Meter breit. Die Nutzfläche beträgt 35‘000 m2. Der Warteraum für die Non-Schengen-Passagiere befindet sich im Erdgeschoss, derjenige für die Schengen-Passagiere im Obergeschoss. Auf dem Dach entsteht wieder eine Zuschauerterrasse, welche zahlreiche Attraktionen bieten wird.

In der Gebäudequalität und der Innenraumgestaltung orientiert sich das neue Gebäude am Airside Center. Das Dock B setzt aber auch eigene Akzente hinsichtlich Material und Farbwahl, Konstruktion und Detailausbildung. Charakteristisch für das Gebäude sind unter anderem die Glasfassade, die Lichthöfe und das Dach.

Mit dem Neubau begann die Flughafen Zürich AG Anfang des Jahres 2009. Dabei wurde das alte Dock B bis auf die Grundstruktur zurückgebaut und neu aufgebaut. Das neue Dock B ist Teil des Ausbauprogrammes „Zürich 2010“. Zu diesem gehören unter anderem auch eine Sanierung des Vorfelds rund um das Dock B, ein Doppelrollweg, Anpassungen an der bestehenden Infrastruktur sowie das neue Sicherheitskontrollgebäude.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: