flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


10.11.2011

Ergänzende Messflüge im November 2011

In der Zeit vom Dienstag, 15. November bis Freitag, 18. November 2011, finden Messflüge für die Überprüfung der Navigationsanlagen am Flughafen Zürich statt. Die Flüge sind erforderlich, weil die Messflugkampagne im September 2011 nicht vollständig abgeschlossen werden konnte. Es wird ausschliesslich am Nachmittag zwischen 14 und 16 Uhr geflogen.

Zu den bereits erfolgten Messflügen im vergangenen September sind zusätzlich die Peilsender Holberg (VDF) sowie das Drehfunkfeuer Kloten (VOR KLO) zu überprüfen. Für die Aufzeichnung und Auswertung der Funksignale müssen einige An- und Abflüge sowie Überflüge durchgeführt werden. Deshalb erfolgen die Messflüge teilweise abseits der gewohnten Flugrouten. Für die Messflüge wird ein zweimotoriges Propellerflugzeug vom Typ Beechcraft King Air 350 eingesetzt. Die Maschine ist mit modernsten Navigationshilfsmitteln und einem hoch präzisen Flugvermessungsgerät ausgerüstet. Verantwortlich für die Planung und Durchführung der Flüge ist die Flugsicherungsfirma Skyguide.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: