flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


25.03.2015

Autobremse oder Zahnbürste, gefälscht wird alles

Um auf Hintergründe und Risiken von Fälschungen und Piraterieprodukten aufmerksam zu machen, führen STOP PIRACY und die Zollstelle Zürich-Flughafen eine Sensibilisierungskampagne durch.

Wer „Fälschung“ hört, denkt in erster Linie an Luxusartikel. Die Bandbreite gefälschter Artikel ist jedoch grenzenlos. Heute werden auch Mobiltelefone, Kosmetika, Sportartikel, Medikamente oder gar komplette Autos kopiert.

Um Reisende auf die Hintergründe und Risiken von Fälschungen und Piraterieprodukten aufmerksam zu machen, führen STOP PIRACY und die Zollstelle Zürich-Flughafen bis 2. April 2015 am Flughafen Zürich eine Sensibilisierungskampagne mit einem Informationsstand durch. Die anwesenden Experten erklären den Besucherinnen und Besuchern, wie man Fälschungen erkennen kann und warum man keine Kopien kaufen sollte. Zu sehen gibt es zudem eine Zusammenstellung von bekannten und weniger bekannten Beispielen von Fälschungen. Der Infostand wird sich im Airport Center auf Level 0 befinden und täglich von 09:00 bis 20:30 Uhr geöffnet sein.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: