flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


23.10.2018

Winterflugplan: neue Ziele in nah und fern

Der bevorstehende Wechsel auf den Winterflugplan am 28. Oktober 2018 bringt für die Reisenden spannende Neuerungen auf Kurz- und Langstrecken mit sich.

Der Winterflugplan gilt vom 28. Oktober 2018 bis zum 30. März 2019. Nachfolgend einige der vielen Highlights daraus. Die Aufzählung ist nicht abschliessend.

Edelweiss Air – mehr Sonne tanken        
Auch diesen Winter bringt Edelweiss Air ihre Passagiere mit neuen Langstreckenflügen an die Sonne. So zum Beispiel mit jeweils zwei Flügen pro Woche nach Colombo (Sri Lanka), Ho Chi Minh City (Vietnam) und Buenos Aires (Argentinien). Neu fliegt die Ferienfluggesellschaft wöchentlich nach Varadero (Kuba) und Eilat (Israel). Die Seychellen werden bereits seit dem 22. September 2018 angeflogen. Dieser wöchentliche Flug findet neu ganzjährig statt.

Germania – wöchentlich nach Madeira       
Germania fliegt von Anfang November bis Ende April montags nach Funchal (Portugal). Über 700 verschiedene Pflanzenarten, wild bewachsene Berge und saftig grüne Ebenen machen die portugiesische Insel einzigartig. Teneriffa und Fuerteventura, die beiden Kanarischen Destinationen aus dem Sommerflugplan, werden neu auch in den Wintermonaten angeflogen.

Swiss – zwölfmal nach Bremen         
Der Home Carrier bietet neu zwölfmal pro Woche Flüge nach Bremen (Deutschland) an. Zudem werden aus dem Sommerflugplan die Destinationen Bordeaux (Frankreich), Kiew (Ukraine), Brindisi (Italien) und Sylt (Deutschland) weiterhin angeflogen.

Adria Airways – ins norddeutsche Paderborn      
Die slowenische Airline verbindet Zürich ab diesem Winter elfmal pro Woche mit der norddeutschen Stadt Paderborn. Werktags am Morgen und Abend, sonntags nur am Abend.

Die folgenden Strecken wurden bereits diesen Sommer neu aufgenommen und werden nun auch im Winterflugplan weitergeführt.

Sichuan Airlines – in die Stadt der Pandas       
Der chinesische Carrier, welcher diesen Juni das erste Mal in Zürich begrüsst wurde, führt seine Route Chengdu–Prag–Zürich auch im Winter fort. Die Airline hebt mittwochs und samstags nach Chengdu ab. Die Stadt ist unter anderem bekannt für ihre Aufzuchtstation des grossen Pandas.

Hainan Airlines – neue Wochentage        
Ebenso behält Hainan Airlines den Direktflug zwischen dem chinesischen Shenzhen und Zürich in ihrem Winterprogramm. Neu wird die Strecke jedoch mittwochs und sonntags bedient.

American Airlines – auch im Winter nach Philadelphia   
Der amerikanische Carrier bedient seit diesem Sommer täglich und ganzjährig seinen Hub in Philadelphia, über welchen zahlreiche weitere Ziele in Nord- und Zentralamerika sowie die Sandstrände der Karibik erreicht werden können.

EasyJet – ans Ufer des Rio Douro         
Bis zu dreimal wöchentlich fliegt der Low-Cost-Carrier von Zürich nach Porto (Portugal), wo auch im Winter Portwein und Bacalhau (Kabeljau) vorzüglich munden.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: