flughafen-zuerich.ch

Seitenanfang: Liste der Access-Keys

Breadcumb Navigation:

News Center


22.05.2020

Ausserordentliche Messflüge am Flughafen Zürich

Im Zeitraum zwischen 25. und 28. Mai 2020 finden am Flughafen Zürich ausserordentliche Messflüge statt, weil die Nordausrichtung der Navigationsanlagen angepasst werden musste. Die Flüge erfolgen tagsüber.

Aufgrund der Verschiebung des Erdmagnetfeldes musste die Nordausrichtung von Navigationsanlagen korrigiert werden. Weil die meisten An- und Abflugverfahren auf diesen Navigationsanlagen basieren, müssen die entsprechenden Flugverfahren überprüft werden. Die Messflüge werden tagsüber durchgeführt.

Für die Messflüge wird ein zweimotoriges Propellerflugzeug vom Typ Beechcraft King Air 350 eingesetzt. Die Maschine ist mit modernsten Navigationshilfsmitteln und einem hochpräzisen Flugvermessungsgerät ausgerüstet. Verantwortlich für die Planung und Durchführung der Flüge ist die Flugsicherung Skyguide.

Weitere News & Informationen vom Flughafen

Fusszeile: